Jetzt anmelden
Leute
Zu jung aus dem Leben geschieden. Romy Schneider starb mit 43 Jahren
Porträt
Sie war eine der sympathischsten Stimmen im Radio. Fast 3.000 Mal hat Rosemarie Isopp die beliebte Sendung „Autofahrer unterwegs“ zur Mittagszeit moderiert. Die Sendung wurde vierzig Jahre lang ausgestrahlt. Damit schrieb sie mit ihren Kollegen Radio-Geschichte. Und sie ist vielen noch in bester Erinnerung. Doch der mittlerweile 90jährigen geht es gesundheitlich schlecht. Sie muss in einem Wiener Pflegewohnheim betreut werden.
Thema
In Hamburg (D) sind Kinder jetzt auf die Straße gegangen. Aus Protest, weil Erwachsene zu häufig auf das Mobiltelefon starren. Ein Phänomen, das um sich greift. Und einschneidende Folgen für die Kinder und ihre Entwicklung haben kann.
Chronik
Die Akrobatengruppe „Zurcaroh“ aus der 11.500-Seelen-Gemeinde Götzis (V) löst in den Vereinigten Staaten derzeit wahre Begeisterungsstürme aus. Im Halbfinale der US-Talentesendung „America‘s Got Talent“ des Senders NBC überzeugte sie nicht nur die Jury, sondern auch die Zuseher. Diese wählten sie in das Finale, das am 18. September in Los Angeles stattfinden wird. Dort winken eine Million Dollar Preisgeld und eine eigene Show in Las Vegas.
Leute
Vom 23. bis 30. September wird Tirol zum Mittelpunkt des Radrennsports, wenn in Innsbruck die Straßenrad-Weltmeisterschaft stattfindet. Doch bevor die Profis in die Pedale treten, präsentieren Publikumsliebling Verena Scheitz, 46, und der Ex-Schirennläufer Stephan Eberharter, 49, in der „Alpen-Radshow“ (15. September, 20.15 Uhr, ORF 2) die schönsten Tiroler Radstrecken zum Nachstrampeln. Wir erreichten die Moderatorin im Kreta-Urlaub.
Interview
Vor 120 Jahren betrauerten die Menschen den Tod von Kaiserin Elisabeth, bekannt als „Sisi“. Sie wurde am 10. September 1898 in Genf von einem Italiener mit einer spitzen Feile ermordet. Am 17. September fand die Beisetzung in der Kaisergruft in Wien statt. Ein trauriges Jubiläum, das aber der Ururenkel von „Sisi“, Leopold Altenburg zum Anlass nahm, in der Familienchronik nachzuforschen. Hier erzählt der Adelige, welches Bild er von seiner Ururgroßmutter hat.
Pipperln und Papperln
Familie Eder, Pankrazhofer GmbH
Lugendorf 7
4284 Tragwein
Musik
Er kann es noch. „Raise Vibration“ (ab Freitag im Handel), das elfte Studioalbum von Lenny Kravitz, ist sein bestes seit langer Zeit. Der 54jährige klingt darauf so frisch und ungestüm, so einfallsreich und vertraut wie in seinen früheren Tagen. Kein Wunder also, dass der wieder mit Rastafrisur auftretende Künstler gern über sein neues Werk spricht. Der WOCHE-Reporter Steffen Rüth traf ihn in der französischen Hauptstadt Paris. Dort hat Kravitz einen Sommerwohnsitz. Das Gespräch fand in einem Palais nahe dem Triumphbogen statt. Kravitz trug einen Trainingsanzug …
Thema
Dass die EU auf seinen Flüchtlings-Kurs eingeschwenkt ist, freut Sebastian Kurz. Im Interview mit der WOCHE-Redakteurin Bibiana Kernegger spricht er auch über Hochzeiten, Glühbirnen und warum er die EU-Präsidentschaft nicht abschaffen will.
Sport
Die Körpergröße zu gering, die Oberweite zu groß, die Nase ungünstig gewachsen und die mentale Einstellung zu negativ. Viele Probleme verpassten Simona Halep, 26, jahrelang den Ruf als ewige Zweite, bevor sich das rumänische Zahlen-Genie selbst aus dem Sumpf zog und bei den US Open nun als Weltranglistenerste aufschlägt.
Politik
Ab 1. September dürfen die meisten Halogenlampen in der EU nicht mehr hergestellt werden. Ausnahmen gibt es für Deckenstrahler, Schreibtischlampen und Flutlichter. Restbestände dürfen die Händler verkaufen.
Gesundheit
Pendler und Berufsfahrer können ein Lied davon singen. Stundenlanges Fahren führt zu Rücken- und Nackenschmerzen, Verspannungen und Kopfweh. Schuld ist das zu lange Ausharren auf falschen Autositzen. Damit der Rücken nicht leidet, muss sich der Sitz dem Fahrer anpassen, nicht umgekehrt.
Meinungen
In der Schweiz wird ab Jänner die Altersgrenze für die Führerschein-Kontrolluntersuchung von 70 auf 75 Jahre hinaufgesetzt. Alle zwei Jahre müssen sich ältere Eidgenossen dem Gesundheitstest unterziehen. Das fordert der Verkehrspsychologe Peter Jonas vom Institut „Gute Fahrt“ auch für unser Land. Im Jahr 2017 starben 141 Autofahrer auf unseren Straßen. 27 davon im Alter zwischen 17 und 24 Jahren. 17 Todesopfer waren 75 Jahre und älter. Insgesamt fahren ältere Lenker aber seltener.
Leute
Die Sängerin Olivia Newton-John ist wieder an Krebs erkrankt. Bereits im Jahr 1992 wurde bei ihr erstmals Brustkrebs diagnostiziert. Sie musste sich damals eine Brust amputieren lassen, die nach ihrer Genesung wieder rekonstruiert wurde. „Nun droht ihr die Amputation beider Brüste“, sagt ihr Manager Michael Caprio.
Streifzug
Dass der letzte Weg der Nutztiere, die als Fleisch auf unseren Tellern landen, keine Qual ist, dafür sorgt in Vorarlberg Benno Feldkircher. Der 56jährige Fleischhauer aus Hard fährt mit seiner mobilen Schlachterei zu den Bauern, wo er die Tiere In ihrer gewohnten Umgebung, ohne Transportstress und ohne Leid, schmerzlos tötet. Was vom Gesetz her gar nicht so einfach ist.
Gesundheit
Sie kommen jetzt frisch gepflückt in die Regale und sind wegen ihrer Süße heißt begehrt bei Jung und Alt. Doch Birnen sind keineswegs nur eine natürliche Nascherei. Sie sind, ähnlich wie ihre Verwandten, die Äpfel, kleine Kraftstoff-Pakete, die das Immunsystem stärken und vor allem Magen-Darm-Beschwerden lindern können. Ihre geringe Fruchtsäure macht sie sogar zur Schonkost für empfindliche Mägen und zum geeigneten Obst für Babys. Bei Halsweh kann ein Birnenkompott die Schmerzen lindern.
Meinungen
Auf Schulschwänzer kommen schwerere Zeiten zu. Die Regierung hat die Strafen deutlich verschärft. Wenn Kinder während der neunjährigen Schulpflicht „an mehr als drei aufeinander- oder nicht aufeinanderfolgenden Schultagen“ ungerechtfertigt fehlen, wird das teuer. Eltern drohen 110 bis 440 Euro Geldstrafe, bei Uneinbringlichkeit bis zu zwei Wochen Haft. Auch in der Oberstufe geht es strenger zu. Nach fünf einzelnen „Schwänztagen“ im Jahr können Jugendliche von der Schule fliegen.
Sport
Früher führte die Akademikerin Nicole Wesner, 41, harte Verhandlungen am Managertisch im nadelgestreiften Geschäfts-Kostüm. Heute ist die Wienerin die ungewöhnlichste Boxerin der Szene, verschrieb sich dem Buddhismus, liest Märchen und kämpft in rund einer Woche um ihren vierten Weltmeister-Titel.
Chronik
Sie ist für die Landwirtschaft zuständig, ebenso für den Tourismus und die Energie. Ministerin Köstinger, sie gönnte sich knapp zwei Monate Babypause, möchte flexiblere Köche und Kellner sowie ölfreie Heizungen in den Haushalten. Um das Klima zu schonen. Daneben appelliert die 39jährige an die Konsumenten, heimische Produkte zu kaufen, um die bäuerlichen Betriebe erhalten zu können.
Sport
Seit Didi Kühbauer, 47, im April dieses Jahres als Trainer den SKN St. Pölten übernahm, wandelte sich der Nachzügler zum Musterschüler und steht nach sechs Runden auf Platz zwei der Tabelle. Im Interview erklärt der Burgenländer, warum guter Charakter im Fußball für ihn der Erfolgsschlüssel ist.
Leute
Die neue Filmromanze „The Salzburg Story“ („Die Salzburg Geschichte“) hat mit Alfons Haider in der Hauptrolle gerade den ersten Platz beim 21. Film-Festival in San Francisco (USA) gewonnen. Der Schauspieler und langjährige Moderator von Sendungen wie „Dancing Stars“, „Starnacht“ und dem Wiener Opernball tritt dabei in der Figur eines strengen Familienvaters auf. Und dafür hat der „Handküsser-König“ sogar in Kauf genommen, sich zehn Kilo anzufuttern.
Gesundheit
Jeder hat sie, jeder kennt sie und allen sind sie äußerst peinlich. Die Rede ist von Blähungen, über die sich nur die wenigsten zu sprechen trauen. Treten sie häufig auf oder schmerzen sie, könnte eine Krankheit dahinterstecken.
Streifzug
Ulrich Kettner aus Leoben (Stmk.) hat sich einem Tier verschrieben, das ein wenig beachtetes Dasein fristet. Seit 30 Jahren rettet er Esel vor dem Zugrundegehen. Ob verwahrlost auf einer Alm oder als „störrischer“ Esel für die Bespaßung von Kindern nicht mehr zu gebrauchen – alle finden bei ihm ein neues Zuhause.
Thema
Am Ufer des Millstätter Sees in Kärnten macht der SPÖ-Chef Christian Kern, 52, seit vielen Jahren Urlaub mit der Familie. Er liebt die Idylle des Sees und die lockere Atmosphäre. Für die Bewohner ist er mittlerweile einer von ihnen. Bei gutem Essen und reichlich Sport tankt der Oppositions-Chef Kraft für die kommenden Termine. Einer der wichtigsten ist der 6. Oktober. Dann möchte er sich als Parteivorsitzender bestätigen lassen.
Interview
Für ihre schwedischen Filmromanzen ist Inga Lindström berühmt. Wenige wissen, dass es sich dabei um ein Pseudonym handelt, denn im richtigen Leben heißt die Erfolgsautorin Christiane Sadlo. Im Interview verrät die 64jährige, woran sie gerade arbeitet und warum es sie öfter nach Italien als nach Schweden verschlägt.
Gesundheit
Eine Gelenksabnützung in den Knien betrifft nicht immer die gesamte Knorpelfläche. In vielen Fällen ist nur eine Seite des Gelenkes betroffen, so wie bei der Kärntnerin Ingrid Streitmeier. Anstatt das ganze Knie durch eine Prothese zu ersetzen, wird immer öfter nur der defekte Teil ersetzt. Für die Patienten hat das zahlreiche Vorteile.
Anmeldung
E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Werde ein Freund:
Musik
Auch ein David Guetta, einer der reichsten und erfolgreichsten Discjockeys und Produzenten der Welt, kann noch staunen. Zum Beispiel über den Rundumblick der noblen Suite in Ibizas edlem Party-Hotel „Ushuaia“, in dem er im Sommer auflegt und wo der WOCHE-Reporter Steffen Rüth mit ihm zum Gespräch verabredet war.
Politik
Am Donnerstag zu Mittag werden die EU-Staats- und Regierungschefs im Salzburger Mirabellgarten Aufstellung nehmen. Das Postkarten-Foto mit der Festung Hohensalzburg im Hintergrund ist der Schlusspunkt des informellen EU-Gipfels in der Mozart-Stadt.
Werbung
Reise
Die Bucht Navagio ist von meterhohen Klippen eingerahmt. Mittendrin ruht ein rostiger Kahn, der vor einigen Jahren an den Strand gespült wurde. Es ist das beliebteste Fotomotiv der Insel Zakynthos. Das griechische Eiland ist aber auch für seine langen Sandstrände bekannt, das auf der Insel hergestellte Olivenöl und die Meeresschildkröten, die hier ihre Eier ablegen.
Thema
In Deutschland drohen ab 2019 in mehreren Städten Fahrverbote für ältere Diesel-Autos. Auch in anderen Ländern werden „Stinker“ aus den Metropolen verbannt. Vor allem ärmere Autobesitzer sind von den Maßnahmen betroffen.
Meinungen
Seit 1. September gilt in der Wiener U6 das generelle Essverbot, ab 15. Jänner wird es in allen U-Bahn-Linien eingeführt. Eine spätere Ausweitung auf Straßenbahnen und Busse ist nicht ausgeschlossen. Strafen für „Ess-Sünder“ sind vorerst nicht vorgesehen. Der Alkoholkonsum ist in den öffentlichen Verkehrsmitteln („Öffis“) der Wiener Linien schon jetzt verboten. In den Zügen der ÖBB und der Westbahn gelten keine so strengen Regeln. Dort ist Essen und Trinken erlaubt, auch im Nahverkehr.
Chronik
Mit dem Rauchen an unseren Schulen ist es vorbei. Dieses Verbot kam für Direktoren überraschend. Sie wurden in den Ferien damit überrumpelt. So mancher Lehrer hat Bedenken.
Reise
Am Weinweg in Langenlois (NÖ) tauchen die Spaziergänger in den Alltag der Winzer ein. Auf dem sechs Kilometer langen Rundweg erfahren sie mehr über die Arbeit, die Freuden und Sorgen eines Weinbauers. Unterwegs gelangen sie zu Hütten, in denen gekühlte Weine zur Verkostung bereitstehen. Wer selbst bei der Lese mithelfen möchte, kann dies Ende September tun.
Meinungen
Die Pensionen sollen im nächsten Jahr je nach Höhe um 2,6 bis zwei Prozent steigen. Das hat die schwarz-blaue Regierung angekündigt. Wer mehr als die ASVG-Höchstpension bekommt, erhält einen Fixbetrag von 68 Euro. Für kleine Pensionen mit 1.000 Euro im Monat sind es hingegen 26 Euro mehr. Peter Kostelka, dem neuen Präsidenten des SPÖ-Pensionistenverbandes, ist das zu wenig. Der frühere Beamten-Staatssekretär und Volksanwalt will eine Erhöhung um vier Prozent.
Leute
Die Schauspielerin Romy Schneider wäre am 23. September 80 Jahre alt geworden. Doch ihr Leben endete bereits viel früher. Schneider, die mit ihrer Darstellung der Kaiserin Sissi berühmt geworden ist, starb im Alter von 43 Jahren in ihrer Wohnung in Paris (Frankreich). Sechs Jahre vor ihrem Tod gab sie der Journalistin Alice Schwarzer, 75, ein ausführliches Interview, in dem sie sich verletzlich, aber auch tatkräftig gab. Und offen wie nie zuvor.
Chronik
Rund 5.000 Hilfsbedürftige werden von den Lieferwagen der „soogut“-Sozialmarktkette im Most- und Waldviertel (NÖ) mit günstigen Lebensmitteln versorgt. Zudem bieten die mobilen Märkte rund 100 älteren Arbeitssuchenden pro Jahr eine befristete Anstellung, um sie dann wieder in den regulären Arbeitsmarkt zu integrieren. Das Arbeitsmarktservice will dafür aber das Fördergeld streichen. Damit droht das Aus für die Wagen.
Meinungen
Rund tausend Asylwerber machen derzeit eine Lehre in unserem Land. Das ist möglich, wenn es in dem Beruf einen Lehrlingsmangel gibt und sie noch keine 25 Jahre alt sind. Doch etlichen droht die Abschiebung. Zum Unmut von Unternehmern, roten und grünen Politikern. Auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen plädierte zuletzt für eine „vernünftige Lösung“. Ein Vorbild ist Deutschland. Dort gibt es die „Ausbildungsduldung“ für eine dreijährige Ausbildung und zwei Jahre Beschäftigung.