Jetzt anmelden
Schicksal
Die SOS-Kinderdörfer feiern in diesem Jahr ihr 70jähriges Jubiläum. Seit 18 Jahren trägt Elisabeth Schwendt ihren Teil dazu bei, dass Kinder aus problematischen Familienverhältnissen ein Zuhause finden. Im Kinderdorf Hinterbrühl (NÖ) gibt die 54jährige sechs Kindern jene Geborgenheit, die sie in ihrem Elternhaus schmerzlich vermissen mussten.
Interview
Sie ist das weibliche Aushängeschild des Deutschen Schlagers. Seit Anfang der 90er Jahre liefert Andrea Berg, 53, Hits ab und begeistert damit das Publikum. Mittlerweile hat sie ihr 17. Studioalbum veröffentlicht. Mit dem Titel „Mosaik“ beschreibt die Künstlerin das bunte und zuweilen unberechenbare Leben. Wobei sie in der Lage sei, sogar im Schlechten noch etwas Gutes
zu finden, wie sie dem WOCHE-Reporter Steffen Rüth erzählt hat.
Thema
857 Polizei-Einsätze gab es zuletzt wegen Körperverletzung, Nötigung oder Diebstahl an unseren Schulen. Nach der „Spuckaffäre“ setzt die Regierung auf Vorbeugung und Auszeit-Gruppen. Lehrer wünschen sich aber mehr Straf-Möglichkeiten.
Meinungen
„Zizerlweise“ will die schwarz-blaue Koalition die Steuern senken. Kleinverdiener bekommen ab nächstem Jahr einen Teil der Krankenversicherung zurück. 2021 wird der unterste Lohnsteuersatz von 25 auf 20 Prozent reduziert. Im Wahljahr 2022 kommt die nächste Etappe. Dann sinken der zweite und dritte Einkommens-Steuersatz von 35 auf 30 und von 42 auf 40 Prozent. Im Jahr 2023 soll zudem die Körperschaftssteuer für Unternehmen nur noch 21 statt 25 Prozent betragen.
Streifzug
Wer gerne eine Reise in die Vergangenheit machen möchte, für den empfiehlt sich das Museum der Alltagsgegenstände in Stallhof (Stmk.). Von historischen Radios über Uhren, Postuniformen, Spielzeug und sogar Mopeds hat Manfred Hausegger Tausende von Gegenständen gesammelt, die unser Leben über die Jahrzehnte geprägt haben.
Gesundheit
Eine getrübte Sicht ist nicht immer Folge des Grauen Stars. Beschädigen Verletzungen oder Infektionen die Hornhaut, sodass sich in ihrer Mitte Narben bilden, ist klares Sehen unmöglich. Die Transplantation einer Hornhaut wird notwendig. Eine chirurgische Meisterleistung.
Thema
Der Muttertag ist der größte Umsatzbringer nach Weihnachten und Ostern. 20 Millionen Blumen werden an diesem Tag verschenkt. Doch was den Handel freut, war der Muttertags-Erfinderin zuwider. Bei uns möchte jeder vierte diesen Feiertag streichen.
Interview
Als Schauspieler ist Kiefer Sutherland längst eine Größe. Mittlerweile macht der 52jährige Hollywood-Darsteller jedoch mehr durch seine Musik von sich reden. Dann steht er mit Cowboyhut auf der Bühne und lässt die Saiten seiner Gitarre zu Country-Liedern erklingen. Aktuell zu seinem zweiten Album „Reckless & Me“. Im Gespräch mit der WOCHE-Reporterin Katja Schwemmers erzählt er von seiner Liebe zur Musik, zum Whisky und was Pferde mit all dem zu tun haben.
Leute
Drei Jahre lang hielt die Fernseh-Legende Frank Elstner („Wetten, dass …?“-Erfinder, „Verstehen Sie Spaß?“) ihre Parkinson-Erkrankung geheim.
Reportage
Nach den blutigen Anschlägen am Ostersonntag auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka verdächtigt die Regierung eine Islamistengruppe als Drahtzieher. Warnungen vor Anschlägen blieben ungehört. Nun herrscht Furcht, der Tourismus komme zum Erliegen.
Gesundheit
Zu den gefürchteten Unfallgefahren im Alter gehören Stürze. Häufig enden sie mit Brüchen und bedeuten das Ende der Selbstständigkeit. Eine neue Studie zeigt, dieses Schicksal lässt sich mit einem Bewegungstraining verhindern, das vor allem auf eines abzielt. Den Erhalt der körperlichen Schnelligkeit.
Interview
Als Juror bei „Dancing Stars“ nimmt er sich kein Blatt vor den Mund. Balázs Ekker, 42, bewertet die tänzerischen Leistungen der Teilnehmer nach dem Motto „Was wiegt, das hat‘s“. Schönrednerei liegt ihm nicht. Deshalb sagt er klipp und klar, für wen es Zeit zu gehen wäre, was er im Finale sehen möchte und dass seine Scharfzüngigkeit nicht gespielt ist.
Meinungen
Eine Abtreibung innerhalb der ersten drei Monate ist straffrei. Danach nur, wenn ernste Gefahr für das Leben oder die körperliche beziehungsweise seelische Gesundheit der Schwangeren besteht, bei Unmündigen oder bei einer schweren Behinderung des Kindes. Letzteren Spätabtreibungs-Grund will die Bürgerinitiative „#fairändern“ aus dem Gesetz streichen. Mehr als 60.000 Menschen haben unterschrieben, darunter FPÖ-Minister Norbert Hofer, Ex-ÖVP-Landeshauptmann Erwin Pröll sowie etliche katholische Bischöfe.
Gesundheit
Die Zecken sind aktiv und das aufgrund des Klimawandels inzwischen fast ganzjährig. Im Vorjahr wurden die ersten Fälle Ende April gemeldet, der letzte Anfang Dezember. Das Problem, zu dem bei uns heimischen und am meisten verbreiteten Holzbock gesellt sich eine exotische Zeckenart, die ebenfalls gefährlich sein kann.
Sport
Ob blau, gelb oder rot. Florian Nüßle, 17, locht die Kugeln am Snookertisch präziser ein als seine Rivalen hierzulande und hat schon lang sein Leben diesem Sport untergeordnet. Beim Turnier in Wigan (GB) kann er sich zum ersten Snookerprofi des Landes krönen.
Streifzug
Seine Liebe zu Lego-Steinen hat der Wiener Robert Staringer nie verloren. Auch jetzt, im „zarten“ Alter von 39 Jahren, widmet er noch immer seine Freizeit den bunten Bausteinen, mit denen er die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt Wien originalgetreu nachbaut.
Leute
Mit einer heißen Sohle zur Musik des Musicals „Grease“ gewann die ehemalige Top-Schifahrerin Lizz Görgl, 38, mit ihrem Partner Thomas Kraml, 36, die ORF-Show „Dancing Stars 2019“. Im Interview verrät sie, dass sie schon als Kind mit dem Bühnenberuf liebäugelte und warum bei ihr so oft Tränen flossen.
Musik
Von seinem Studio in München (D) aus eroberte der Südtiroler Disco-Pionier Giorgio Moroder die Welt. Er schrieb Hits wie „Hot Stuff“ (für Donna Summer), „Call Me“ („Blondie“) und „Love Kills“ (Freddie Mercury) und gewann für „Top Gun“, „Flashdance“ und „Midnight Express“ drei „Oscars“. Die Tatsache, dass ihm die französische Band „Daft Punk“ im Jahr 2013 auf ihrem Bestseller-Album „Random Access Memories“ eine Hommage lieferten, hat den Altmeister beflügelt. Der 79jährige schlägt sich seither des Öfteren als Discjockey die Nächte um die Ohren – so wie am 14. Mai im Gasometer in Wien. Auch im Gespräch mit der WOCHE-Reporterin Katja Schwemmers zeigte er sich wach und witzig.
Chronik
An der Schwarzen Sulm, einem der längsten naturbelassenen Flüsse in der Steiermark, könnte schon bald ein Kleinkraftwerk entstehen. Zudem ist auf der Koralm, wo der Fluss entspringt, das stärkste Pumpspeicherkraftwerk unseres Landes geplant. Der Widerstand gegen die Pläne privater Investoren ist groß, da die Menschen um ihr Naturjuwel in der Region fürchten.
Leute
Vor mehr als 30 Jahren verließ Semino Rossi, 56, seine Heimatstadt Rosario in Argentinien und machte sich auf nach Europa. Mit dem erklärten Ziel vor Augen, Sänger zu werden. „Es war eine lange Reise, bei der ich viele Jahre auf den Straßen in Spanien, Italien und der Schweiz gesungen habe“, erinnert sich der Schlagersänger.
Thema
Jedes zweite Hendl essen wir außer Haus. Doch woher das Fleisch kommt, bleibt meist im Dunkeln. Auch künftig soll es für verarbeitetes Fleisch im Wirtshaus keine Herkunfts-Kennzeichnung geben. Anders als in der Schweiz.
Meinungen
In Deutschland wird über eine verpflichtende Masern-Impfpflicht diskutiert. In Teilen der Millionenstadt New York (USA) müssen Bürger jetzt nachweisen, dass sie die
Masern-Mumps-Röteln-Impfung erhalten haben. Sonst drohen Geldstrafen bis zu 900 Euro. In Ungarn können Eltern sogar die Kinder vorübergehend entzogen werden, wenn sie die dortige Impfpflicht gegen zehn Erreger nicht einhalten. Bei uns fordert die Ärztekammer eine umfassende Impfpflicht, die Regierungskoalition ist dagegen.
Chronik
Immer mehr Menschen schwingen sich auf Fahrräder. Das Miteinander im Straßenverkehr, insbesondere zwischen Radfahrern und Autofahrern, ist jedoch nicht immer leicht. Mit Anfang April trat jetzt eine Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) in Kraft, die Radfahrern mehr Rechte einräumt. Doch die meisten Pedalritter kennen die neuen Regeln gar nicht und auch Verkehrsexperten üben Kritik.
Musik
Er macht beste Gute-Laune-Musik. Sein Lied „Cordula Grün“ war unzweifelhaft der Hit auf allen Oktoberfesten des vergangenen Jahres. Und es brachte dem 32jährigen Wiener Johannes Sumpich alias Josh. in der Vorwoche einen „Amadeus“. Er erhielt den Musikpreis unseres Landes in der Kategorie „Lied des Jahres“.
Leute
Eigentlich bin ich ja fast schon tot. Ich liege den ganzen Tag nur im Bett und werde von unerträglichen Glieder-, Nerven- und Knochenschmerzen gequält. Und das, obwohl ich ein Schmerzpflaster bekomme, das alle acht Tage gewechselt wird. Aber das hilft nur bedingt“, beschreibt Ellen Schwiers ihr leidvolles Dasein.
Chronik
Wer in die französische Hauptstadt Paris kommt, lässt einen Besuch in der Kirche Notre-Dame kaum aus. Pro Jahr lockt sie mehr als doppelt so viele Touristen an wie der Wiener Stephansdom. Nun wurde das romanisch-gotische Bauwerk durch ein Feuer schwer beschädigt. Wiederaufbaupläne gibt es bereits, doch die historische Kirche wird nie wieder so sein, wie sie war.
Anmeldung
E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Werde ein Freund:
Garten
Bienen sind bekannt für ihren Fleiß und dass sie für die Bestäubung der Blüten zuständig sind. Vor einigen Jahren sind sie in die Schlagzeilen geraten, weil sie durch ein Massensterben stark dezimiert wurden. Der Verursacher konnte damals schnell ausfindig gemacht werden.
Politik
Rund 75 Kilometer ist Tel Aviv, der israelische Austragungsort des Eurovision Song Contests (ESC), vom Gaza-Streifen entfernt. „Der Gaza-Streifen ist ein Freiluftgefängnis“, sagt der deutsche Nahost-Experte Michael Lüders.
Werbung
Politik
Am 14. Mai endet die Zentralmatura-Woche heuer mit Italienisch. Das „Angstfach“ Mathematik steht schon am 8. Mai auf dem Stundenplan.
Porträt
Die Steirerin Gabriela Horn, 31, alias Paenda, vertritt unser Land beim 64. Eurovision Song Contest in Tel Aviv (Israel). Am 16. Mai kämpft sie mit ihrem Lied „Limits“ um den Einzug in das
Finale am 18. Mai. Die Gesangslehrerin einer niederösterreichischen Musikschule begann schon früh zu musizieren, der Teilnahme am Song Contest sieht sie entspannt entgegen.
Leute
Das Mädchen-Gesicht von Inger Nilsson ist weltbekannt. Schließlich prägte sie als freche „Pippi Langstrumpf“ in der gleichnamigen Kinderserie Generationen. Und selbst wenn Nilsson am 4. Mai ihren 60. Geburtstag feiert, begleitet sie das junge Mädchen von damals auch heute noch jeden Tag.
Gesundheit
Die orale Chemotherapie gewinnt stark an Bedeutung. Es gibt immer mehr Krebserkrankungen, die nicht (nur) mit Infusionen, sondern mit zu schluckenden Medikamenten behandelt werden. Für Patienten ist sie oft leichter zu ertragen, bedeutet aber mehr Eigenverantwortung.
Politik
Für mehr als 16.000 Zivildiener hätten Rettungs-, Behinderten- und Altenbetreuungs-Organisationen Bedarf. Doch nur neun von zehn dieser Stellen können auch mit Zivildienern besetzt werden.
Garten
Ein wichtiger Umstand, von dem die Pflanzengesundheit abhängt, ist zweifellos der richtige Standort der einzelnen Pflanzen. Er fördert nicht nur deren Gesundheit, er kann bei der Gestaltung Ihres grünen Refugiums eine wichtige Rolle spielen.
Politik
Fällt der Feiertag auf einen Sonntag, ist das Pech für den Arbeitnehmer. Bisher fiel er um diesen Tag um. Die Arbeiterkammer möchte das nun ändern.
Reise
Wenn die Dampfloks der Achenseebahn ausfahren, sind alle Augen auf sie gerichtet. Die vier Kraftrösser befördern ab Ende April wieder Passagiere von Jenbach in Tirol hinauf zum Achensee. Nach oben gelangen sie über eine steile Zahnradtrasse. In diesem Jahr feiert die Bahn ihr 130jähriges Jubiläum.
Thema
Am 26. Mai wählen wir die 18 oder 19 hiesigen Mitglieder des EU-Parlaments, je nachdem, ob die Briten vorher ausgetreten sind. Allzu viel Begeisterung löst der trockene Wahlkampf hierzulande aber nicht aus. In Deutschland kandidiert hingegen wieder der Satiriker Martin Sonneborn mit der „PARTEI“.