Jetzt anmelden
Chronik
Für immer mehr Menschen in unserem Land wird es zusehends schwieriger bis unmöglich, sich einen finanziellen Sicherheitspolster zu schaffen. Während das reichste Prozent der Haushalte fast ein Viertel des Vermögens besitzt, verfügt laut einer aktuellen Studie jeder Vierte über gar keine Ersparnisse. Rund die Hälfte gibt an, am Monatsende kein Geld mehr am Konto zu haben.
Chronik
Er wurde geschlagen, ans Bett gefesselt und bekam verschimmeltes Essen. Der Steirer Walfried Janka war als Kind jahrelang bei einer Pflegemutter untergebracht, die sich als verurteilte Kindsmörderin herausstellte. Die Qualen, die er durchleben musste, haben aus ihm einen gebrochenen Mann gemacht. Heute kämpft er um Schadenersatz.
Chronik
Greifvögel wie Seeadler, Rotmilane und Mäusebussarde sind in unserem Land streng geschützt. Trotzdem werden immer wieder Giftköder ausgelegt, die den Tieren einen qualvollen Tod bescheren. Vor allem in der Region um Zistersdorf im Bezirk Gänserndorf (NÖ) werden seit geraumer Zeit auffallend oft Kadaver gefunden. Tierschützer vermuten die Täter unter der Jägerschaft, weil sie Greifvögel und Füchse als Konkurrenz sehen.
Chronik
Mit Anfang März hat die Schanigarten-Saison begonnen. Doch nicht alle dieser Wiener Gastroeinrichtungen dürfen gleich lang geöffnet sein, kritisiert die Wirtschaftskammer. Sie fordert deshalb einheitliche Öffnungszeiten während der Hauptsaison bis 24 Uhr. Eine Forderung, die reichlich Konfliktstoff bietet, da es immer wieder zu Lärmbeschwerden kommt.