Jetzt anmelden
Chronik
Bis Februar 2018 werden Türen und Tore der städtischen Kinderkrippen und -gärten in Graz auf Wunsch zahlreicher Eltern mit einem elektronischen Schließsystem versehen. Dann ist der Zugang zum Gelände nur noch mit einem passenden Chip möglich, der zweifach an Eltern ausgegeben wird.
Chronik
Die Umfragen sprechen derzeit für ihn. Das muss freilich noch lange nichts heißen. Dennoch hat der ÖVP-Chef Sebastian Kurz gute Chancen, der jüngste Kanzler zu werden. Und damit seine Ansicht von der Gestaltung des Staates umzusetzen. Von der Entlastung der Arbeiter und Pensionisten bis hin zum Flüchtlingsstopp und der Verschärfung von Strafen.
Chronik
Weil eine unnötige Magenspiegelung durchgeführt wurde, musste eine Wienerin sterben. Ihr Sohn erhebt nun schwere Vorwürfe gegen einen Arzt im Spital in Eisenstadt (B). Er soll den Routineeingriff verpfuscht haben.
Chronik
Zum alten Eisen gehören sie noch lange nicht. Und dass sie keine Scheu haben, jemanden kennenzulernen, bewiesen mehr als 200 Frauen und Männer ab 45 Jahren bei einem Kennenlern-Abend in Wien. Beim sogenannten „Speed Dating“ hatten die Männer und Frauen fünf Minuten Zeit, sich näherzukommen. Reihum. Weil die Veranstaltung so gut ankam, gibt es am Donnerstag, 19. Oktober, bereits die nächste.
Chronik
Greenpeace ließ Lebensmittel, die Palmöl enthalten, untersuchen. Die Ergebnisse sind alarmierend. Denn die Produkte enthalten eine extrem hohe Schadstoffkonzentration. Besonders betroffen sind der Rama-Würfel, die Alsan-Bio-Margarine und die Erdbeer-Milka-Schokolade. Doch in den Supermärkten gibt es bis zu 800 Produkte, die Palmöl enthalten. Deshalb hat die Gesundheitsministerin für diese Woche zu einem Palmöl-Gipfel geladen, um Gegenmaßnahmen festzulegen. Vertreter des Handels sprechen von Panikmache.
Chronik
Er kommt mit einer kleinen Schar von Mitstreitern aus. Das Aushängeschild ist ohnehin er selbst. Peter Pilz, der streitbare ehemalige Grüne, den seine Partei nicht mehr haben wollte. Das könnte sich für die Grünen bei der Nationalratswahl am 15. Oktober rächen. Denn die Liste Peter Pilz hat großes Wählerpotenzial.
Chronik
Die Bevölkerung von Tirol soll am Sonntag entscheiden, ob zum dritten Mal die Olympischen Winterspiele in Innsbruck ausgetragen werden. Befürworter des Projektes 2026 sehen in der bereits vorhandenen Infrastruktur die größten Chancen, den Zuschlag zu bekommen. Den Gegnern der Bewerbung reicht das nicht. Sie fürchten, dass wir dennoch auf einem Millionen-Verlust sitzenbleiben.
Chronik
Im Mai des Vorjahres übernahm Christian Kern das Amt des Bundeskanzlers von seinem glücklosen Parteikollegen Werner Faymann. Er galt als Hoffnungsträger der Sozialdemokratischen Partei. Am 15. Oktober muss er diese Hoffnung zum ersten Mal in einer Wahl bestätigen. Sein Ziel ist, die stärkste Partei im Land zu stellen und Kanzler zu bleiben.