Jetzt anmelden
Chronik
Fast 900.000 Menschen würden ein Rauchverbot in der Gastronomie begrüßen, lautet das Ergebnis des „Don‘t smoke“-Volksbegehrens. Trotzdem wird es keine Volksabstimmung geben. Hatte die Regierung im Wahlkampf noch mit „mehr direkter Demokratie“ geworben, zieren sich unsere Politiker nun. Dementsprechend groß ist die Verdrossenheit in der Bevölkerung. Denn insgesamt gab es in unserem Land bereits 42 Volksbegehren, die meisten landeten im Müll.
Chronik
Vor fast acht Jahren verletzte der Hund eines Nachbarn die damals vierjährige Amelie schwer. Sie ist eines von vielen Opfern, denn jährlich kommt es hierzulande zu 3.600 Hundeattacken. Mit fatalen Folgen, gerade für Kinder. So wurde dieser Tage ein Kleinkind in Wien von einem Hund in den Kopf gebissen und lebensgefährlich verletzt.
Chronik
Sie ist für die Landwirtschaft zuständig, ebenso für den Tourismus und die Energie. Ministerin Köstinger, sie gönnte sich knapp zwei Monate Babypause, möchte flexiblere Köche und Kellner sowie ölfreie Heizungen in den Haushalten. Um das Klima zu schonen. Daneben appelliert die 39jährige an die Konsumenten, heimische Produkte zu kaufen, um die bäuerlichen Betriebe erhalten zu können.
Chronik
Die Regierung will den Verkauf von Elektro-Autos ankurbeln. Doch ihr Maßnahmenpaket ist umstritten. So soll für E-Autos in Städten die Busspur freigegeben werden. In Oslo (Norwegen) wurde dies teils wieder rückgängig gemacht, weil der Verkehr dadurch ins Stocken geriet.
Chronik
Alt-Bundespräsident Heinz Fischer feiert seinen 80. Geburtstag und erzählt in einem neuen Buch aus seinem Leben.
Chronik
Unsere Mediziner wollen Geld verdienen. Es gibt immer mehr Wahlärzte in unserem Land. Kaum ein neuer Arzt möchte einen Kassenvertrag, weil es wesentlich einträglicher ist, als Wahlarzt zu ordinieren. Ein Preiskampf auf Kosten der Patienten.
Chronik
Die Akrobatengruppe „Zurcaroh“ aus der 11.500-Seelen-Gemeinde Götzis (V) löst in den Vereinigten Staaten derzeit wahre Begeisterungsstürme aus. Im Halbfinale der US-Talentesendung „America‘s Got Talent“ des Senders NBC überzeugte sie nicht nur die Jury, sondern auch die Zuseher. Diese wählten sie in das Finale, das am 18. September in Los Angeles stattfinden wird. Dort winken eine Million Dollar Preisgeld und eine eigene Show in Las Vegas.