Jetzt anmelden
Chronik
Er kann wie kaum ein anderer die Zeichen der Natur deuten. Immerhin hat DI Horst Nöbl praktisch sein ganzes Leben in Wald und Flur verbracht. In der Wildbach- und Lawinenverbauung. Seit 1970 führt er Buch über seine Beobachtungen der Blühphasen von Bäumen und Gräsern sowie über das Verhalten der Bienen. Er weiß, wie der Sommer wird.
Chronik
Emmanuel Macron ist der neue Präsident der „Grande Nation“. Doch viele Franzosen haben ihn nur gewählt, um Marine Le Pen zu verhindern. Die Wahlbeteiligung war mit knapp 75 Prozent so niedrig wie seit Jahrzehnten nicht. Jeder zehnte Wähler hat zudem ungültig gestimmt.
Chronik
Der Wille des Volkes bleibt wieder einmal ungehört und unbedacht. Denn von neuerlichen Wahlen halten die Menschen in diesem Land nichts. Gleichwohl werden wir im Herbst zu den Urnen schreiten müssen, weil der neue ÖVP-Chef Sebastian Kurz die Regierung platzen ließ. Heinz-Christian Strache reibt sich die Hände. Er sieht seine FPÖ nun reif für die Regierungsarbeit. Mehr noch, er will Kanzler werden und hat schon ein Programm.
Chronik
Die Angst vor Terroranschlägen macht Grenzkontrollen nötig. Deshalb wird der freie Reiseverkehr im Schengen-Raum eingeschränkt. Auf diese Weise sollen Flüchtlinge ausgeforscht werden. Deutschland schickt sie zahlreich zu uns zurück.
Chronik
In der Volksschule Untertal bei Schladming in der Obersteiermark wird seit vier Jahren „Glück“ unterrichtet – ein fächerübergreifendes Bildungsprojekt. Es stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder und fördert das Verhältnis von Lehrer zu Schüler. Das macht Groß und Klein glücklich.
Chronik
In Kärnten gibt es seit wenigen Wochen in einigen Gemeinden eine Krankenschwester als erste Ansprechperson bei gesundheitlichen Problemen. Die Senioren sind begeistert und lieben „ihre“ Gemeindeschwester.