Jetzt anmelden
Thema
Wir essen zu viel, zu salzig, zu süß. Jeder zweite Bürger unseres Landes ist übergewichtig oder gar fettleibig. Seit Jahren fordern Konsumentenschützer die Einführung der Lebensmittel-Ampel. Jetzt macht das der erste Konzern bei uns freiwillig.
Thema
Weil der Mitarbeiter einer Detektei mit Hilfe der Arbeiterkammer gegen das „Karfreitags-Privileg“ seiner evangelischen Kollegen geklagt hat, ist die Diskussion um einen 14. Feiertag voll entbrannt. Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat entschieden, dass der Karfreitag für alle frei sein müsste. Die Regierung will das vermeiden.
Thema
1,9 Millionen Menschen wohnen in Wien und fahren mit Straßenbahn, U-Bahn und Bussen. SPÖ-Bürgermeister Michael Ludwig ist ein Befürworter des generellen Öffi-Essverbotes. Die Spitzen von ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz gegen die „Arbeitsmoral“ der Wiener will Ludwig nicht auf sich sitzen lassen. Er muss nächstes Jahr seine erste Wahl als Stadtchef schlagen.
Thema
In zehn Jahren wird sich der Ärztemangel noch verschärfen. Denn dann kommt jeder zweite Hausarzt ins Pensionsalter, bei vielen Fachärzten sind es sogar zwei Drittel. Schon jetzt arbeiten manche Ärzte bis 70 Jahre und darüber hinaus. Die Zukunft gehört aber der Behandlung via Bildschirm.
Thema
Die Schüler aus Wien und Niederösterreich sind gerade mitten in den Semesterferien. In den anderen Bundesländern ist es nächste und übernächste Woche so weit. Ab dem Schuljahr 2020/21 kommen Herbstferien für alle dazu, die lange „Sommerpause“ wird aber nicht gekürzt.
Thema
Mit seiner „nationalen Debatte“ will der französische Präsident Bürgernähe demonstrieren und den „Gelbwesten“-Revoluzzern den Wind aus den Segeln nehmen. Er wolle „Wut in Lösungen“ verwandeln, sagte Emmanuel Macron jüngst. Doch der Volkszorn der Franzosen ist nach wie vor groß. Die Mittelschicht fürchtet, vollends abgehängt zu werden, während die Elite in Politik und Wirtschaft weiterhin auf großem Fuß lebt.