Jetzt anmelden
Thema
In Deutschland wird die Umbenennung von „Mohren“-Apotheken verlangt. Studenten wollen die Übermalung eines angeblich sexistischen Gedichtes. Und eine britische Galerie hat ein Gemälde mit halbnackten Frauen vorübergehend verbannt. Die Moral-Wächter haben Hoch-Konjunktur.
Thema
Lehrer schlagen Alarm. Immer öfter werden die Pädagogen Opfer von Beschimpfungen, aber auch körperlichen Angriffen in der Klasse. Noch sind es Einzelfälle. Aber die Gewalt-Hemmschwelle der Kinder und Jugendlichen sinkt.
Thema
Zwischen 250 und 320 Euro jährlich zahlen wir, je nach Bundesland, an GIS-Gebühr. Zwei Drittel davon gehen an den ORF. Das will die FPÖ jetzt ändern. Sie will die Zwangsgebühren abschaffen. Dafür braucht sie aber den Koalitionspartner ÖVP. Die Schweizer sind schon einen Schritt weiter. Sie dürfen über ein Gebühren-Aus abstimmen. Künstler bangen jedoch um die Sender in den verschiedenen Schweizer Landessprachen.
Thema
Christian Kern war der kürzestdienende Kanzler der Zweiten Republik, jetzt ist er Chef der größten Oppositionspartei. Im Gespräch mit der WOCHE-Redakteurin Bibiana Kernegger kritisiert er den wachsenden Druck am Arbeitsmarkt unter Schwarz-Blau, erklärt, warum er nicht gegen die Regierung demonstriert hat, und freut sich über ein bisschen mehr Zeit.
Thema
Dass er Asylwerber künftig „konzentriert“ in Grundversorgungszentren unterbringen möchte, hat für einen Aufschrei gesorgt. Doch Innenminister Herbert Kickl weist jeden Verdacht von sich. Auf die Idee, Burschenschafter zu werden, ist der Kärntner jedenfalls nie gekommen.