Jetzt anmelden
Chronik
Die Erzdiözese Wien schließt aus Kostengründen ihre Kindergärten in Niederösterreich. Davon sind 420 Betreuungsplätze betroffen. Die Eltern sind wütend und versuchen, die Pfarrkindergärten zu retten. Sie haben bereits mit einer Unterschriftenaktion begonnen. Darüberhinaus wurde der Kirche eine Corona-Sonderzahlung gewährt.
Chronik
Wir lieben unser saftiges, helles Schnitzel auf dem Teller. Doch wer in die Augen der Tiere sieht, die dafür Tausende Kilometer weit transportiert werden, dem vergeht der Appetit. Millionen von Tieren müssen jedes Jahr zusammengepfercht schlimme Qualen erleiden. Ein System, das endlich gestoppt gehört, fordern Tierschützer.
Chronik
Wenn es um die Gunst des Fernseh-Publikums geht, lassen sich Sender allerlei Kuriositäten einfallen. Dabei kommt der gute Geschmack zuweilen abhanden. Und der Zuspruch ist ebenfalls zweifelhaft. Jetzt sucht eine Frau sogar einen Samenspender im Fernsehen.
Chronik
Mit „myAcker“ kann jeder übers Internet sein eigenes Gemüse anbauen. Ohne Vorkenntnisse und vom Sofa aus. Der richtige Acker liegt in Mühldorf (K). Daheim am Computer müssen nur die Anweisungen zum „Anpflanzen“ oder „Gießen“ per Klick gegeben werden, schon erledigen das vorort fachkundige Gärtner. Wie sich Gurken und Paradeiser entwickeln, ist „online“ verfolgbar.
Chronik
Nach Schlachthöfen in Oberösterreich gibt es auch in einem niederösterreichischen Schlachtbetrieb Corona-Infektionen. Vor einer Ansteckung durch Fleisch- oder Wurstwaren müssen wir uns aber nicht fürchten, beruhigt Univ.Prof. Dr. Franz Allerberger von der AGES.
Chronik
Sie lassen sich Beschimpfungen durch Männer nicht mehr gefallen und prangern die Pöbler öffentlich an. Zuletzt den stellvertretenden Landeshauptmann von Tirol, Josef Geisler (ÖVP), weil er in seiner Entgleisung einer Umweltaktivistin gegenüber die Worte „widerwärtiges Luder“ verwendet hat. Dafür wurde ihm vom „Frauennetzwerk Medien“ symbolisch die „Rosa Handtasche“ verliehen. Ein wenig ehrenvoller Preis, der seit dem Jahr 2004 vergeben wird.