Jetzt anmelden
Gesundheit
Vor zwei Jahren erhielt der Salzburger Martin Winkler, 47, eine niederschmetternde Diagnose. Prostatakrebs im fortgeschrittenen Stadium, die Ärzte gaben ihm nur noch Monate zu leben. Die Chemo- und Strahlentherapien vertrug Winkler so schlecht, dass er sie abbrach und zu einer ungewöhlichen (wie illegalen) Medikation griff, einer Selbstbehandlung mit Cannabis.
Gesundheit
Es pocht, es wummert und der Schmerz nimmt kein Ende. Jeder Zehnte kennt die teuflischen Schmerzen, die Migräne verursachen kann. Wissenschaftler bieten nun eine Ergänzung oder Alternative zu Medikamenten. Geräte, die dank elektrischer Impulse den Schmerz zügeln.
Gesundheit
Die Haare werden dünn, die Haarpracht lichtet sich und die Kopfhaut kommt zum Vorschein. Haarausfall, ob akut oder schleichend, ist vor allem für Frauen eine seelische Belastung. Um der Ursache auf den Grund zu gehen, bedarf es einer genauen hautärztlichen Untersuchung. Ein erfahrener Experte auf dem Gebiet ist Prof. Adrian Tanew.
Gesundheit
Er ist unser Lieblingsobst, denn von keiner Frucht essen wir mehr. Rund zwanzig Kilo Äpfel verspeist jeder von uns pro Jahr. Ernährungsexperten empfehlen, öfter „kräftig zuzubeißen“, denn kaum ein anderes Obst enthält so viele Superstoffe. Sogar für Apfelallergiker gibt es verträgliche Sorten und ein Apfelsaft ist eine gute Alternative.