Jetzt anmelden
Interview
In den vergangenen vier Jahrzehnten schrieb die „Erste Allgemeine Verunsicherung“ heimische Musikgeschichte. Nun verabschiedet sich die Gruppe rund um den Sänger Klaus Eberhartinger, 68, mit ihrem letzten Album „Alles ist erlaubt“ inklusive Konzerten in den „unverdienten Unruhestand“. Im Interview mit der WOCHE plaudert der steirische Künstler über das aktuelle Weltgeschehen und was er abseits der „EAV“ noch vorhat.
Interview
Sie erzählt Lustiges, Merkwürdiges und fast Vergessenes. Im Buch „Warum ich nicht mehr fliegen kann und wie ich gegen Zwerge kämpfte“ erinnert sich die Schauspielerin Ursula Strauss, 44, an ihre Kindheit, erste Rollen und ihre größten Erfolge.
Interview
Vor 120 Jahren betrauerten die Menschen den Tod von Kaiserin Elisabeth, bekannt als „Sisi“. Sie wurde am 10. September 1898 in Genf von einem Italiener mit einer spitzen Feile ermordet. Am 17. September fand die Beisetzung in der Kaisergruft in Wien statt. Ein trauriges Jubiläum, das aber der Ururenkel von „Sisi“, Leopold Altenburg zum Anlass nahm, in der Familienchronik nachzuforschen. Hier erzählt der Adelige, welches Bild er von seiner Ururgroßmutter hat.