Jetzt anmelden
Ausgabe Nr. 26/2017 vom 27.06.2017, Fotos: Shutterstock, The Mega Agency, ddp
Michelle Hunziker: Mit dem Leben am Strand kennt sich die schöne Moderatorin aus.
Hunziker im Porsche hinten, ihr Mann im Ferrari.
Michelle Hunziker mit ihrem Mann sowie den Töchtern Celeste und Sole.
Flotte Kurven, flotte Autos, flotte Show
Bei Michelle Hunziker geht die Liebe durch den Wagen. Die 40jährige Moderatorin brauste dieser Tage gemeinsam mit ihrem Mann Tomaso Trussardi, 34, dem Erben des Modekonzerns Trussardi, durch die italienische Stadt Bergamo.
Sie im rosa Porsche 911, er als Italiener in einem schwarzen Ferrari California. Hunzikers Luxusbolide hatte sogar mehr Pferdestärken unter der Haube als der ihres Mannes. Mit einem 580 PS starken Motor gab die gebürtige Schweizerin Gas und folgte ihrem Mann in seinem 560 PS starken Schlitten.

Ein Zwischenstopp wurde bei einer Tankstelle eingelegt. Dort tankte Trussardi den Wagen seiner Frau voll, während sie hinterm Lenkrad sitzen blieb.

Volle Fahrt voraus heißt es für Hunziker nicht nur auf der Straße, sondern bald auch im Fernsehen. Im August wird sie für den deutschen Sender ZDF eine vierstündige Schlagersendung am Timmendorfer Strand an der Ostsee moderieren. „Michelle bringt alles mit, um unsere Sommersendung aus der großen Arena im Sand stimmungsvoll zu präsentieren“, sagt ZDF-Unterhaltungschef Oliver Heidemanns.

Mit dem Leben am Strand kennt sich die schöne Moderatorin aus. Gemeinsam mit ihrer Familie entspannt sie sich in diesem Sommer im italienischen Badeort Varigotti. Mit ihrem Mann und den gemeinsamen Töchtern Sole, 3, und Celeste, 2, genießt sie Sonne, Strand und das Meer. Michelle Hunziker liegt dabei aber nicht bloß auf der faulen Haut, sondern zeigt ihre flotten Kurven beim Schnorcheln.
Weitere Inhalte dieser Ausgabe:
Ihre Meinung
Ihre Meinung ist uns wichtig.

Schreiben Sie Ihren Kommentar zu diesem Artikel, den wir dann prüfen und veröffentlichen werden.
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu verfassen.
Werbung