Jetzt anmelden
Ausgabe Nr. 17/2017 vom 25.04.2017, Fotos: M. Studio/Fotolia, Picture-Factory/Fotolia
Frischen Fisch nach dem Einkauf unbedingt aus der Verpackung nehmen und in eine geruchs- sowie geschmacksneutrale Glas- oder Porzellanschüssel legen.
Verwenden Sie zum Putzen von Steinböden besser keine Putzmittel, die Soda enthalten. Sie greifen die Farbe Ihres Bodens an.
Für den Haushalt
Kaffee aromatisieren, Bratensoßen verfeinern, wackelnde Wandnägel befestigen und vieles mehr.
Frischen Fisch nach dem Einkauf unbedingt aus der Verpackung nehmen und in eine geruchs- sowie geschmacksneutrale Glas- oder Porzellanschüssel legen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank lagern.

Paprikakerne verleihen Bratensoßen ein äußerst pikantes Aroma. Trocknen Sie die Kerne und mahlen Sie diese in einer Pfeffermühle. In der Soße sollten sie gegart
werden.

Wenn Biskuitrouladen nach dem Backen brechen, den Teig nicht wegwerfen. Die Teile können wunderbar für ein Tiramisu oder einen Schichtpudding verwendet werden.

Frisches Brot lässt sich viel besser mit einem angewärmten Messer aufschneiden.

Wer seinen Kaffee aromatisieren möchte, kann folgendes Rezept versuchen. In einem Glas 2 EL Orangenlikör, 1/2 TL Vanillinzucker und eine Prise Lebkuchengewürz vermischen und mit dem Kaffee aufgießen.
*

Wackelnde Wandnägel können ganz leicht wieder befestigt werden, wenn ein kleines Stück Papiertaschentuch ins Loch gestopft wird. Die Nagelspitze kann aber auch mit etwas Watte umwickelt werden.

Lockere Schrauben werden einfach mit einem Nähfaden umwickelt. Wieder eindrehen, und sie sitzen bombenfest.

Verwenden Sie zum Putzen von Steinböden besser keine Putzmittel, die Soda enthalten. Sie greifen die Farbe Ihres Bodens an. Säubern Sie lieber mit einer Lösung aus Wasser und Salmiak.

Weißlackierte Türen und Fensterbretter sollten mit weißem Bodenwachs gereinigt werden anstatt mit Putzmitteln.

Für das Waschbecken gibt es Plastik-Abflusssiebe, die ärgerlichen Verstopfungen vorbeugen.
Weitere Inhalte dieser Ausgabe:
Ihre Meinung
Ihre Meinung ist uns wichtig.

Schreiben Sie Ihren Kommentar zu diesem Artikel, den wir dann prüfen und veröffentlichen werden.
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu verfassen.
Werbung