Jetzt anmelden
Osterie d‘Italia 2015/16
In allen Teilen Italiens haben sich Osterien, Trattorien, Enotecen, Bars und Konditoreien der regionalen Küche, ursprünglicher Gastlichkeit und dem sinnlichen Genuss verschrieben, von denen hier die besten porträtiert werden. Das umfangreiche „Kulinarische Lexikon“ hilft beim Einkauf oder im Restaurant. Zudem weist der Guide den Weg in Osterien, die in der Küche Produkte aus eigenem Anbau verarbeiten.
Slow Food Editore
Osterie d‘Italia 2015/16
,
über 1.700 Adressen,
Hallwag Verlag, 928 Seiten, € 30,90