Jetzt anmelden
Der Fisch in der Streichholzschachtel
Auf der Karibik-Kreuzfahrt, die Fred mit der Familie unternimmt, herrscht Langeweile. Als er an Bord seine Exfreundin trifft und das Schiff in einen Orkan gerät, ist es mit der Seelenruhe vorbei. Eine Horde Piraten aus der Vergangenheit kapert das Schiff und reagiert panisch auf die technischen Errungenschaften des 21. Jahrhunderts. Eine hinreißende Satire, eine Liebesgeschichte mit Humor aus einer Welt voller Wunder.
Martin Amanshauser:
Der Fisch in der Streichholzschachtel
,
Deuticke Verlag,
576 Seiten, € 22,60
Weitere Inhalte dieser Ausgabe:
Ihre Meinung
Ihre Meinung ist uns wichtig.

Schreiben Sie Ihren Kommentar zu diesem Artikel, den wir dann prüfen und veröffentlichen werden.
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu verfassen.
Werbung