Jetzt anmelden
Ausgabe Nr. 18/2022 vom 03.05.2022, Foto: ORF/Felix Vratny
Artikel-Bild
Eurovision Song Contest Finale
Samstag, 14.5., 21.00 Uhr, ORF1
Eurovision Song Contest Turin 2022: Hallo wir sind auch da
LUM!X & Pia Maria gehen heuer für unser Land ins Song-Contest-Rennen. Sie wollen allen, die sie für chancenlos halten, mit ihrem Lied „Halo“ das Gegenteil beweisen.
Sie würden gern als „Stimmungsaufheller für Europa“ fungieren – LUM!X und Pia Maria (li.).
Die beiden vertreten unser Land heuer mit dem Lied „Halo“ beim Song Contest im italienischen Turin. Er heißt mit bürgerlichem Namen Luca Michlmayr und stammt aus Oberösterreich. Ihr richtiger Name ist Pia Außerlechner, und sie kommt aus Tirol. Ein junges Duo, er ist 20 Jahre alt, sie 18. Aber an Selbstbewusstsein und Optimismus mangelt es den beiden nicht.
„Wir fahren dorthin, um zu gewinnen“, betont Michlmayr. „Ein Schifahrer fährt ja auch nicht zu einer WM, um Vierter zu werden.“ Außerlechner verfügt über eine außergewöhnliche Stimme und ist zielstrebig: „Wir wollen neuen Schwung reinbringen und unserer Generation Mut machen.“

Semifinale 1 (Startreihenfolge)
Dienstag, 10.5., 21.00 Uhr, ORF1

Albanien...................................Ronela Hajati – „Sekret“
Lettland................................Citi Zeni – „Eat Your Salad“
Litauen.................................Monika Liu – „Sentimentai“
Schweiz.............................Marius Bear – „Boys Do Cry“
Slowenien...................................................LPS – „Disko“
Ukraine...........................Kalush Orchestra – „Stefania“
Bulgarien.............Intelligent Music Project – „Intention“
Niederlande........................................S10 – „De Diepte“
Moldau...Zdob si Zdub & Fratii Advahov – „Trenuletul“
Portugal...........................Maro – „Saudade, saudade“
Kroatien.........................Mia Dimsic – „Guilty Pleasure“
Dänemark.......................................Reddi – „The Show“
Österreich....................LUM!X & Pia Maria – „Halo“
Island...............................Systur – „Meo haekkandi sol“
Griechenland.....Amanda G. Tenfjord – „Die Together“
Norwegen....Subwoolfer – „Give That Wolf A Banana“
Armenien..........................................Rosa Linn – „Snap“

Semifinale 2 (Startreihenfolge)
Donnerstag, 12.5., 21.00 Uhr, ORF1
Finnland...................................The Rasmus – „Jezebel“
Israel.....................................Michael Ben David – „I.M“
Serbien..........................Konstrakta – „In corpore sano“
Aserbaidschan..........Nadir Rustamli – „Fade To Black“
Georgien...........................Circus Mircus – „Lock Me In“
Malta.......................Emma Muscat – „I Am What I Am“
San Marino.............................Achille Lauro – „Stripper“
Australien....................Sheldon Riley – „Not The Same“
Zypern............................................Andromache – „Ela“
Irland............................................Brooke – „That‘s Rich“
Nordmazedonien..............................Andrea – „Circles“
Estland...................................................Stefan – „Hope“
Rumänien...........................................WRS – „Llamame“
Polen...................................................Ochman – „River“
Montenegro...................................Vladana – „Breathe“
Belgien...........................Jeremie Makiese – „Miss You“
Schweden.............Cornelia Jakobs – „Hold Me Closer“
Tschechische Republik........We Are Domi – „Lights Off“
Weitere Inhalte dieser Ausgabe:
Ihre Meinung
Ihre Meinung ist uns wichtig.

Schreiben Sie Ihren Kommentar zu diesem Artikel, den wir dann prüfen und veröffentlichen werden.
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu verfassen.
Werbung