Jetzt anmelden
Ausgabe Nr. 17/2022 vom 26.04.2022, Foto: South West News Service Ltd / Action Press / picturedesk.com
Artikel-Bild
36 Jahre aus den Augen verloren - jetzt haben sie geheiratet.
36 Jahre aus den Augen verloren - jetzt haben sie geheiratet
Vor 36 Jahren trafen sich der damals 20jährige Koch Roland Lalor und die 18jährige Kellnerin Lisa Smith im Urlaub auf Barry Island (Südwales) zum ersten Mal. Es war Liebe auf den ersten Blick. „Mein Gefühl sagte mir sofort, dass ich diesen Mann heiraten werde“, erinnert sich die mittlerweile 54jährige.
Doch ihre Romanze nahm nach nur vier Monaten und einigen dutzend Liebesbriefen ein jähes Ende, als der Traummann im Juni 1986 zum Militärdienst auf hoher See einberufen wurde. Der persönliche Kontakt ebbte plötzlich ab und auch die Liebesbriefe hörten auf. Fast vier Jahrzehnte zogen ins Land, bevor sich der geschiedene Vater eines 29jährigen Sohnes ein Herz fasste und seine verflossene Jugendliebe über das Internet kontaktierte. „Ich wollte eigentlich nur wissen, ob sie ein gutes Leben hat“, berichtet der 56jährige. Das tränenreiche Wiedersehen entfachte ihre Romanze allerdings von Neuem.

Und diesmal klappte es. Die beiden kehrten in trauter Zweisamkeit nach Südwales zurück und segelten am gleichen Ort, wo sie sich vor 36 Jahren zum ersten Mal küssten, in den Hafen der Ehe. „Ich war ein Idiot. Damals als 20jähriger war mir einfach nicht klar, was ich an Lisa hatte“, erzählt der Weltumsegler.

Immerhin hatte er über all die Jahre unbewusst ein Bild von seiner Herzdame aufbewahrt, auf dem sie ihm auf der Rückseite die Botschaft „Ich liebe dich“ hinterlassen hatte. Wie sich nun herausstellte, hat auch Lisa Smith ein Bild von ihm behalten.
Weitere Inhalte dieser Ausgabe:
Ihre Meinung
Ihre Meinung ist uns wichtig.

Schreiben Sie Ihren Kommentar zu diesem Artikel, den wir dann prüfen und veröffentlichen werden.
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu verfassen.
Werbung