Jetzt anmelden
Ausgabe Nr. 38/2017 vom 19.09.2017, Fotos: marysckin/Fotolia
Gulasch wird äußerst zart, wenn das Fleisch nur portionsweise angebraten wird.
Fettflecken in Eichenmöbeln werden mit warmem Bier ausgewaschen.
Für den Haushalt
Wie Gulasch zart und trockener Hartkäse wieder frisch wird.
Gulasch wird äußerst zart, wenn das Fleisch nur portionsweise angebraten wird. So tritt kein Saft aus und das Gulaschfleisch schmeckt nicht trocken oder zäh.

Trockener Hartkäse kann zur Auffrischung ein paar Tage in saure Milch eingelegt werden.

Einen herrlichen Geschmack bekommen faschierte Fleischbällchen, wenn in die Masse etwas Thymian geknetet wird. Dann in die Mitte jedes Bällchens einen kleinen Würfel Schafkäse geben.

Unter „Desossieren“ versteht der Küchenprofi das Ausbeinen und Lösen des Fleisches von den Knochen.

Eierschneider lassen sich nicht nur für Eier verwenden. Sie eignen sich auch gut dafür, um gekochte Erdäpfel in Scheiben für einen Salat zu schneiden oder um damit Erdbeeren oder Schwammerl zu zerkleinern.

Eiswürfel sind nicht nur im Sommer unverzichtbar. Sie werden zum Geschmacksverstärker und Blickfang, wenn statt Wasser Säfte, Sirup oder Kaffee in die Eiswürfelbehälter gefüllt wird.
*

Bei einem tropfenden Wasserhahn hilft folgende Erste-Hilfe-Maßnahme. Eine Schnur um den Hahn binden, die bis zum Abfluss reicht. Das Wasser läuft daran ab, das Tropfen hört auf.

Um intensive Kochgerüche zu mindern, über den Topf, aber unter den Deckel ein mit Essig getränktes Tuch legen. Es nimmt die Dämpfe auf und schadet dem Essen nicht.

Fettflecken in Eichenmöbeln werden mit warmem Bier ausgewaschen. Nach dem Trocknen mit einem Lappen polieren.

Schieben Sie Kabeln, die Sie nicht brauchen, einzeln in WC-Papierrollen und stecken Sie diese in eine Dose. So haben Sie schnell das passende Kabel zur Hand.
Weitere Inhalte dieser Ausgabe:
Ihre Meinung
Ihre Meinung ist uns wichtig.

Schreiben Sie Ihren Kommentar zu diesem Artikel, den wir dann prüfen und veröffentlichen werden.
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu verfassen.
Werbung