Jetzt anmelden
Musik
Er ist erst 43 Jahre alt und fünffacher Vater. Sein jüngstes Kind Coco ist vier Monate alt, sein ältestes, Jack, 21 Jahre. Einer der größten privaten Hits von Ronan Keating dürfte jedoch die Zweitälteste sein. Missy, 19 Jahre jung, zeigte sich kürzlich am Strand von Dublin (Irland) und zog alle Blicke auf sich. Gekonnt posierte das Modell im knappen Bikini und mit langen roten Haaren vor der Kamera, während der stolze Papa anlässlich seines 20jährigen Jubiläums als Solo-Sänger Bilanz zieht. Er macht dies mit dem neuen Album „Twenty Twenty“, einer Sammlung aus Neukompositionen, aufbereiteten Klassikern und mit Gästen, darunter Robbie Williams und Shania Twain. Der WOCHE-Reporter Steffen Rüth sprach mit ihm.
Musik
Das Debüt „Oxygène“ von Jean-Michel Jarre aus dem Jahr 1976 gilt als erstes modernes Elektronik-Album in der Geschichte der Popmusik. Nun hat der 71jährige Franzose als erster Musiker überhaupt ein Virtual-Reality-Live-Konzert gespielt. Unter dem Motto „Alone Together“ trat Jarre in der französischen Hauptstadt Paris wie in einem Science-Fiction-Film als Avatar, also als künstliche Person, auf. Er wollte damit demonstrieren, dass Zukunftstechnologien wie virtuelle Realität und künstliche Intelligenz neue Möglichkeiten für künstlerische Produktionen eröffnen.
Musik
Mutter zu werden ist nicht einfach. Davon kann die im kanadischen Ottawa geborene Sängerin Alanis Morissette ein Lied singen. Es ist eine traurige Melodie, denn ihre drei Geburten setzten der 46jährigen schwer zu. Die Arbeit habe ihr geholfen, diese Krisen zu überwinden, meint sie und verschweigt im Gespräch mit dem WOCHE-Reporter Steffen Rüth nicht, dass auch das eine oder andere Gläschen Alkohol mit im Spiel war. Ab Freitag, dem 31. Juli, präsentiert sich die nahe San Francisco (US-Staat Kalifornien) lebende Künstlerin wieder von ihrer musikalischen Seite und bringt das neue Album „Such Pretty Forks In The Road“ auf den Markt.
Musik
Sie lebt alleine, trauert ihrem Hündchen „Max“ nach und macht Sport, wenn sie sich konzentrieren will. Phoebe Bridgers ist eine interessante junge Frau von 25 Jahren, die mit „Punisher“ nun ein hochgelobtes Album auf den Markt gebracht hat. Der WOCHE-Reporter Steffen Rüth hat mit der in Los Angeles (US-Staat Kalifornien) lebenden Künstlerin gesprochen. Zunächst war am Telefon aber nur ein Keuchen zu hören.
Musik
Sie genießt derzeit das Leben in ihrem Häuschen im englischen Oxford. Gemeinsam mit ihrem Mann Caspar Jopling und einem Vierbeiner. Die 33jährige Ellie Goulding sitzt aber nicht nur daheim herum. Sie ist in den vergangenen Monaten viel gelaufen und hat mit „Brightest Blue“ ihr viertes Album veröffentlicht. Was sich sonst noch in ihrem Leben tut, erzählte sie dem WOCHE-Reporter Steffen Rüth.