Jetzt anmelden
Sport
Sie schießen, lenken und bremsen im Ledersessel der eigenen vier Wände, während draußen auf den Fußballfeldern und Rennbahnen der reale Sport zum Erliegen kommt. Die E-Sport-Asse (elektronischer Sport) an ihren Spielekonsolen und Bildschirmen, Mario Viska, 32, Fußball-EM-Dritter, und Dominik Hofmann, 22, erster heimischer E-Formel-1-Meister, gewinnen trotz Corona-Virus weiter an den Knöpferln, die ihre Welt bedeuten.
Sport
Sie erhalten mehr als nur Ruhm, viele Punkte und einen Pokal. Die Schi-Asse von Matthias Mayer bis Mikaela Shiffrin kassieren im alpinen Schi-Weltcup von Ziegen bis zu Kühen, von Eigentumswohnungen bis zu lebensgroßen Holzbüsten, riesigen Käselaiben und Glaskronen die kuriosesten Siegesprämien.
Sport
Während vor dem am Sonntag beginnenden Saisonstart in Australien einige Teams ungeniert andere Boliden fast in Kopie bauten, könnte sich bei der Formel 1 auch in anderer Hinsicht Historisches ereignen. Allerdings werden die größte Anzahl von Rennen sowie die Chance des Weltmeisters Lewis Hamilton, 35, mit dem siebenten WM-Titel aus dem Schatten von Michael Schumacher, 51, zu treten, vom Corona-Virus und internen Streitereien überschattet.
Sport
Gepanzert von der Nasenspitze bis zum kleinen Zeh stürzen sich die Kämpfer der Red Bull Eis-Cross-WM mit 75 km/h gegen jeweils drei Gegner tollkühn den Eiskanal hinunter. Der Weltmeister Marco Dallago, 29, aus dem steirischen Weinitzen und sein Bruder Luca, 28, rangeln auch heuer an vorderster Front um den WM-Titel mit.