Jetzt anmelden
Gesundheit
In der Erkältungs- und Grippezeit ist Fieber ein natürlicher Begleiter, der uns hilft, die Infektion abzuwehren. Immer öfter jedoch wird Fieber sofort mit Medikamenten bekämpft. Für den Arzt und Immunologen Prof. Ralf Kleef aus Wien ist das verkehrt.
Gesundheit
Ärzte und Wissenschaftler sind immer wieder verblüfft, wie der menschliche Körper reagiert. Wer hätte gedacht, dass sich der Mensch in eine Art „Winterschlaf“ legen lässt, selbst Alkohol produzieren oder an „tierischer Liebe“ sterben kann.
Gesundheit
Die meisten verziehen das Gesicht, wenn sie nur an einen bitteren Geschmack denken, und tolerieren Bitterstoffe höchstens in Genussmitteln wie Kaffee und Bier oder in notwendiger Medizin. Dabei würden wir unserem Körper viel Gutes tun, wenn Bittergemüse und -gewürze wieder öfter auf unseren Tellern lägen.
Gesundheit
Stress in der Arbeit, das abendliche Starren ins Mobiltelefon, Atemaussetzer im Schlaf sowie Schnarchgeräusche des Partners stören unsere Nachtruhe gehörig. Das macht nicht nur mürrisch oder müde untertags, sondern verschlechtert über die Jahre hin unsere Gesundheit, mitunter massiv. Dabei ist es nicht schwer, erholsam zu schlafen.
Gesundheit
Kurz schwitzen, abkühlen und danach ausgiebig ruhen. Saunieren ist ein bewährtes Gesundheits- und Pflegeritual für Körper und Geist. Dennoch steckt das „Schwitzbaden“ in unserem Land noch in den „Kinderschuhen“. Angst vor der Hitze muss niemand haben, versichert ein Experte jedem Anfänger. In der Sauna „verdunstet“ der Stress und der Körper wird gestärkt.