Jetzt anmelden
Interview
Die Jugendträume und Wünsche 100jähriger Frauen stellt Lisa Gadenstätter in den Mittelpunkt ihrer neuen „Dok 1“-Sendung mit dem Titel „Nie zu spät“ (Do., 28.11., 20.15 Uhr, ORFeins). Die Gespräche berührten die 41jährige und erinnerten sie zugleich an ihre Oma, die heuer in ihrem 100. Lebensjahr gewesen wäre, wie die Moderatorin im Gespräch mit der WOCHE erzählt.
Interview
Der neue Film „Joker“ wirft die Diskussion auf, wie gewalttätig Kino sein darf. Joaquin Phoenix, 44, stellt darin äußerst drastisch einen irre gewordenen Einzelgänger dar. Privat ist der Schauspieler das Gegenteil des bösartig lachenden, mordenden Horror-Clowns – ein nachdenklicher und feinfühliger Charakter.
Interview
Martina Gedeck, 58, berührt in der Literaturverfilmung „Herzjagen“ (Mi., 13.11., ORF 2, 20.15 Uhr) die Herzen der Zuschauer. Die WOCHE sprach mit der feinfühligen deutschen Darstellerin.
Interview
Er wollte ja eigentlich immer nur seine Ruhe. Aber John Rambo, der Vietnam-Veteran, fand sie nicht. Bislang vier Mal zog er dann eine Spur der Verwüstung. So auch in seinem fünften und letzten Abenteuer „Rambo: Last Blood“, das derzeit in unseren Kinos zu sehen ist. In der Hauptrolle sorgt wie immer Sylvester Stallone, 73, für Tod und Verderben.
Interview
Norbert Rier, 59, Sänger und Frontmann der Südtiroler Volksmusikgruppe „Kastelruther Spatzen“, geht es nach einer schweren Operation am Herzen endlich wieder besser. Der Musiker sprach mit der WOCHE über seine tausend Schutzengel, den Verlust seiner Geschwister, das neue Album und welche Wünsche er noch hat.