Jetzt anmelden
Die ganze WOCHE - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.) Die Eröffnung eines Nutzerkontos für die Webseite des Betreibers erfolgt über ein Online-Registrierungsformular. Der Nutzer muss dazu mindestens 18 Jahre alt und uneingeschränkt geschäftsfähig sein, oder eine wirksame Genehmigung eines gesetzlichen Vertretres vorliegen. Für die Registrierung sind zumindest E-Mail Adresse, ein Spitzname und ein persönliches Passwort anzugeben. Zusätzliche Daten können freiwillig eingegeben werden. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, seine Login-Daten (E-Mail und Passwort) keinem Dritten zugänglich zu machen. Der Nutzer übernimmt die volle Verantwortung für sämtliche Handlungen, die unter Verwendung seines Benutzerkontos vorgenommen werden.

2.) Nach Ausfüllen und Abschicken des Registrierungsformulars wird eine E-Mail mit einem Bestätigungslink versendet. Durch Öffnen dieses Links ist die Registrierung abgeschlossen und der Zugang zum Nutzerkonto wird freigeschaltet. Außerdem kommt dadurch ein Nutzungsvertrag auf Basis der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen dem Verlag und dem Nutzer zustande.

3.) Der Nutzer versichert, die für die Registrierung erforderlichen Daten zu seiner Person wahrheitsgemäß und richtig angegeben zu haben. Der Nutzer verpflichtet sich, diese Registrierungsdaten zu aktualisieren, sollten sich diese ändern. Der Verlag ist berechtigt, den Account des Nutzers samt aller gespeicherten Daten bei Zuwiderhandeln gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne vorherige Verständigung des Nutzers zu sperren oder zu löschen.

4.) Die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes in der gültigen Fassung werden eingehalten.

5.) Der Nutzer kann jederzeit sein Benutzerkonto im Bereich "Anmeldung" kündigen, so dass ab diesem Zeitpunkt kein Zugriff mehr auf das Benutzerkonto möglich ist und die Nutzerdaten gelöscht werden, sofern diese nicht für andere gesetzliche Aufbewahrungspflichten benötigt werden.

6.) Der Nutzer kann auf Wunsch einen wöchentlichen Newsletter bestellen. Die Zustimmung dazu kann jederzeit im Bereich "Anmeldung" oder durch Öffnen eines Links am Ende jedes Newsletters zurückgezogen werden.

7.) Der Nutzer stimmt zu, dass Elemente anderer Webseiten auf der Webseite des Betreibers eingebettet und dargestellt werden dürfen.

8.) Die Webseite des Betreibers benötigt für die ordnungsgemäße Funktion sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseiten wird an die jeweiligen Server übertragen und dort gespeichert. Der Nutzer stimmt der Speicherung dieser Cookies zu.

9.) Der Nutzer stimmt der Verwendung von Google Analytics auf der Webseite des Betreiber zu.