Jetzt anmelden
Ausgabe Nr. 50/2016 vom 13.12.2016
„Aktiv leben gegen Krebs"
Viele Krebspatienten fühlen sich allein gelassen und leiden unter Erschöpfung, Schmerzen, Übelkeit oder Depressionen. Das Buch erklärt, wie der Patient selbst aktiv werden kann. Welcher Sport eignet sich, wann soll er sich schonen? Gibt es eine Krebsdiät? Wann braucht er seelische Unterstützung und sollte er sich Hilfe suchen? – Eine ermutigende Anleitung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.
Prof. Michael H. Schoenberg
„Aktiv leben gegen Krebs“,
Piper, 352 Seiten, € 22,70
Weitere Inhalte dieser Ausgabe:
Ihre Meinung
Ihre Meinung ist uns wichtig.

Schreiben Sie Ihren Kommentar zu diesem Artikel, den wir dann prüfen und veröffentlichen werden.
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu verfassen.
Werbung