Jetzt anmelden
Natur
Die wichtigste Prägungszeit eines Tieres ist das Kindesalter. In dieser Phase ist es möglich, dass Tier-Freundschaften entstehen, die über die Artengrenze hinausgehen. Dann kann es schon einmal vorkommen, dass sich ein Affe und eine Taube friedlich ihr Essen teilen, oder ein Delfin und ein Seelöwe miteinander spielen, als wäre es das Natürlichste auf der Welt. Liebe kennt eben keine Grenze.
Über uns
Lesen lohnt sich
Sport
Es ist das „Mekka” des Schisportes und das „Wimbledon” der weltbesten Abfahrer. Kitzbühel, dessen Hahnenkammrennen in diesem Jahr zum 75. Mal stattfinden. Wir blicken zurück auf die Geschichte eines Mythos voll von Anekdoten und Heldenabenteuern.
Politik
​Die Kluft zwischen Arm und Reich wird immer größer. Das bestätigt der neueste Bericht der Hilfsorganisation Oxfam: „Die soziale Ungleichheit wächst schockierend schnell.“
Reise
Nach dem Ende ihrer sportlichen Karriere haben sich einige Schi-Asse dem Hotelgewerbe verschrieben. Leonhard Stock führt gemeinsam mit seinem Sohn das Familienhotel in Finkenberg (T), der Südtiroler Gustav Thöni ist Gastgeber in Trafoi (I) und Michael Walchhofer leitet gleich drei Hotels in Zauchensee (S). Gäste sind herzlich willkommen.
Schicksal
Zusammengewachsene Gefäße am Mutterkuchen gefährdeten das Leben der ungeborenen Zwillinge von Cornelia Rössl. Unbehandelt hätte die Anomalie für die Föten tödlich geendet. Das rasche Handeln der Ärzte im Landeskrankenhaus Graz (Stmk.) rettete ihnen das Leben.
Bücher
Merci, Udo; Beim Dehnen singe ich Balladen; Jenseits der Mauer; 6 Uhr 41
Leute
​In den vergangenen Wochen musste die Schauspielerin Susanne Uhlen immer wieder öffentliche Termine absagen. Seit sechs Monaten trug die aus zahlreichen Fernsehfilmen und Theaterstücken bekannte Darstellerin ein trauriges Geheimnis mit sich. Sie leidet an Brustkrebs. Und wollte ihre privaten Probleme nicht mit der Öffentlichkeit teilen.
Streifzug
Der „schnellste Kochkurs der Alpen“ findet jeden Freitag am Nassfeld (K) statt. In den Kabinen des Millennium-Express, der die Schifahrer von der Talstation in Tröpolach in 17 Minuten vom Tal auf die 2.000 Meter hoch gelegene Madritsche bringt, zeigen zwei Köche, wie Kärntner Kasnudeln richtig zubereitet werden.
Pipperln und Papperln
Restaurant Urbanides
Rudolfstraße 11
4040 Linz
Unser Österreich
Da sprühen die Funken, nicht nur im übertragenen Sinn. Beim „Ringe Schmieden“ in der Frantschacher Erlebnisschmiede (K) hantieren Ehepaare mit glühenden Eisen.
Thema
Mit TiSA könnten öffentliche Dienstleistungen wie die Wasserversorgung oder das Gesundheitssystem in die Hände von Großkonzernen fallen. Einmal privatisiert, gibt es kein Zurück mehr. So sehen es die Vertragsklauseln vor. Seit drei Jahren verhandeln Vertreter der EU, der USA und anderer Staaten darüber. Hinter verschlossenen Türen.
Chronik
Auf seinen Ackerflächen bei Sankt Veit (Kärnten) hat ein Landwirt den größten Natur-Eislaufplatz in unserem Land geschaffen. Dort können Kufenflitzer gefahrlos ihre Runden drehen, wenn die Seen noch nicht freigegeben sind.
Leute
Na, wenn das kein guter Auftakt ins neue Jahr war. Bei der offiziellen Präsentation ihrer Zwillinge strahlten Fürst Albert und Charlène von Monaco mit der Sonne um die Wette.
Politik
​Der Hypo-Untersuchungsausschuss steht in den Startlöchern. Er soll „den Weg des Geldes, das Systemversagen von Politik und Aufsichts- behörden und die Verstaatlichung ohne Not aufklären“, sagt NEOS-Budgetsprecher Rainer Hable.
Thema
Ahmed Aboutaleb ist Bürgermeister von Rotterdam (Niederlande). Er ist Muslim und findet deutliche Worte gegenüber Islamisten: „Wenn es euch hier nicht gefällt, dann haut doch ab!“ In unserem Land leben 600.000 Muslime. Ihnen stehen ein paar hundert radikale Islamisten gegenüber. Sie wollen nicht nur Angst, sondern auch Islamfeindlichkeit schüren, warnen die offiziellen Vertreter der Muslime in unserem Land.
Leute
Das Schicksal geht oft ungeahnte Wege. Noch vor drei Jahren hagelte es Dementi, da ging es um eine angebliche Affäre der beiden „Dancing Stars“ Barbara Koitz, 34, und Schlagersänger Marco Ventre, 39. Jetzt ist alles anders. Die beiden präsentieren sich offiziell als Liebespaar.
Chronik
Niederösterreichs Agrarbehörde plant die Neuverteilung von Grundstücken zahlreicher Bauern im Dorf Großglobnitz. Die einzige Bio-Bauernfamilie im Ort fühlt sich betrogen, bangt um ihre Existenz und kämpft gegen den „Zwangstausch“ der Ackerflächen an.
Porträt
Ab Donnerstag, 22. Jänner, sind die aus dem Fernsehen bekannten Schauspieler Aglaia Szyszkowitz und Bernhard Schir in den Wiener „Kammerspielen der Josefstadt“ in der Komödie „Die Wunderübung“ zu sehen. Es ist die Uraufführung eines Stückes nach dem gleichnamigen Buch-Bestseller von Daniel Glattauer.
Musik
Die inhaltliche Bedeutung des Wortspieles dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Mit „Bass“ ist in Meghan Trainors Hit nicht die tiefe Tonlage gemeint, sondern der Hintern. Mit der fröhlichen Fünfziger-Jahre-Nummer „All about that Bass“ gelang der bodenständigen 21jährigen aus Nantucket (US-Staat Massachusetts) nicht nur der weltweite Durchbruch, sondern auch ein Volltreffer mitten ins Herz des Zeitgeistes.
Mode
Fettiges, strähniges und flachgedrücktes Haar nur einen Tag nach
Meinungen
Noch vor dem Sommer will die rot-schwarze Koalition ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie beschließen. Aber die Regierung hat die Rechnung ohne die Wirte gemacht. Viele haben wegen der Trennung in Raucher- und Nicht-raucherbereiche umgebaut. Mindestens 100 bis 120 Millionen Euro wurden investiert, heißt es aus der Wirtschaftskammer. Derzeit wird im Finanzministerium geprüft, wie Entschädigungs-modelle für die Gastwirte aussehen könnten.
Unser Österreich
​Es ist schwer zu sagen, ob der Name Bier älter ist oder das Getränk“, erzählt Günther Bier, 76, aus Arnreit (OÖ). Mehr als 700 Jahre reiche die Entstehungsgeschichte seines Nachnamens zurück, sagt der 76jährige. Die Wurzeln des Namens liegen in Bayern und dem Schwabenland (D).
Gesundheit
Die indische Heilkunde Ayurveda („Wissen vom Leben“) ist die älteste durchgehend praktizierte Gesundheitslehre der Menschheit. Oberstes Ziel ist, Krankheiten durch typgerechte Ernährung und Lebensweise vorzubeugen. Bei Krankheit helfen Massagen, Meditation und Reinigungen, um Körper, Geist und Seele zu harmonisieren.
Musik
Er hat künstlerisch die Angriffslust wiederentdeckt. Mitte der 90er Jahre wurde der Amerikaner Marilyn Manson mit Alben wie „Antichrist Superstar“ und „Mechanical Animals“ zum Schockrocker und zum Idol. Dann gab‘s eine Flaute, aber mit seinem aktuellen Werk „The Pale Emperor“ wird er an einstige Erfolge anknüpfen können.
Sport
Schlabberpullis, Partystimmung und ein lockeres Sportlerleben sind nichts für Julia Dujmovits, 27, die seit Jahren Snowboard-Klischees Lügen straft. Wenige Tage vor der Weltmeisterschaft am Kreischberg (Stmk.) erklärt sie, warum Alkohol der Trainingsfeind ist.
Über uns
Lesen lohnt sich
Leute
Zuletzt zeigte er sein Können als überzeugender Winston Churchill im Kinofilm „Inglorious Bastards“ im Jahr 2009. Nun starb der Schauspieler Rod Taylor mit 84 Jahren in Los Angeles (USA) an einem Herzinfarkt. In mehr als 50 Filmen wirkte der gebürtige Australier mit, als sein erfolgreichster gilt der Alfred- Hitchcock-Klassiker „Die Vögel“ aus dem Jahr 1963.
Gesundheit
Jeder Zweite jenseits der 50 Jahre kennt das Problem, doch darüber zu sprechen, fällt schwer. Hämorrhoiden bluten, jucken und schmerzen. Mit Hilfe einer neuen Laserbehandlung können Hämorrhoiden nun sanft und ohne Skalpell beseitigt werden.
Anmeldung
E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Werde ein Freund:
Tipps & Tricks
Herstellung eines Kräutershampoos, beruhigendes Bad
Chronik
In der Osttiroler Gemeinde Obertilliach geht es derzeit heiß her. Auch wenn die Temperaturen niedrig sind. Denn in der 700-Einwohner-Gemeinde werden Szenen für den neuen „Bond“-Film gedreht. Der Hauptdarsteller Daniel Craig flog nach harten Drehtagen bereits wieder ab, andere Darsteller sind noch zwei Wochen lang im Einsatz. Darunter Statisten, die sich einen Traum erfüllten und bei diesem Spektakel mitmachen dürfen. Freilich unter strengster Geheimhaltung, deshalb wollen wir hier keine Namen der Laiendarsteller nennen.
Werbung
Gesundheit
Bislang war für Frauen, die keine Kinder geboren haben, die Spirale keine Verhütungsmöglichkeit. Zu groß ist die herkömmliche Spirale für die Gebärmutter einer jungen Frau. Das ist nun anders. Mit einer Mini-Hormon-Spirale können sie die Vorteile dieser Langzeitverhütung genießen.
Interview
Auf ihrem neuen Album „Werwolf-Attacke – Monsterball ist überall“, das am 30. Jänner erscheint, präsentiert sich die Band „Erste Allgemeine Verunsicherung“ (EAV) gewohnt bissig und zeitkritisch, aber dennoch melodiös. Bei unserem Gespräch nahm sich der Sänger Klaus Eberhartinger, 64, ebenfalls kein Blatt vor den Mund.
Lebensart
Frauen können nicht Auto fahren, Polen stehlen Autos und Franzosen sind gute Liebhaber. Das alles sind Vorurteile. Sie sind nicht wahr und manchmal sogar verletzend. Dennoch haben sie eine wichtige Funktion. Sie erleichtern uns schlichtweg das Überleben, sagen Experten.
Serie
Neue Trend- und Spaßsportarten im Winter.
Teil 1
Aus aller Welt
​Vor drei Monaten hat sich die laufsportbegeisterte 30jährige Emma Timmis aus Cheshire (England) auf einen langen Weg gemacht. Ihre Mission war ein 4.000-Kilometer-Lauf für wohltätige Zwecke durch fünf afrikanische Entwicklungsländer.
Tipps & Tricks
Was tun mit übriggebliebenem Eiweiß, Fischgeruch vertreiben, Backofen reinigen
Meinungen
1
Vom 24. Juni bis zum 1. Juli findet das EU-Austritts-Volksbegehren statt, das hat das Innenministerium jetzt festgelegt. Seit unserem EU-Beitritt vor 20 Jahren sei es „zu einer enormen Abwärtsentwicklung Österreichs auf fast allen Gebieten gekommen“, begründen die Initiatoren, ein überparteiliches Personenkomitee, den Austrittswunsch. Auch die Friedenspolitik sei durch die EU-Mitgliedschaft gefährdet. Bei mindestens 100.000 Unterschriften muss der Nationalrat das Anliegen diskutieren.
Pipperln und Papperln
Die Metzgerei
Linzer Straße 179
1140 Wien
Leute
Am 22. (ab 11 Uhr) und 23. Jänner (ab 8.30 Uhr) haben Udo-Jürgens-Anhänger die Gelegenheit, ihrem Idol noch einmal „Lebe wohl“ zu sagen. In der Volkshalle des Wiener Rathauses wird eine Gedenkstätte eingerichtet. Für letzte Grüße und Wünsche seiner Bewunderer liegt ein Kondolenzbuch auf.
Serie
Viele Menschen sehen den Jahresbeginn als guten Zeitpunkt, im Leben etwas zu verändern. Sich von alten Gewohnheiten zu lösen, fitter, gesünder und gelassener zu werden. Doch einfach ist das nicht – nur jeder Zehnte hat Erfolg. Wie es gelingen kann, den guten Vorsätzen Taten Folgen zu lassen, lesen Sie hier. Ebenso von Menschen, die ihre Neujahrsvorsätze im Jahr 2014 erfolgreich umgesetzt und sich mit Mut, Energie und Engagement einen lang gehegten Wunsch erfüllt haben.
Teil 2