Jetzt anmelden
Lebensart
Jedes Jahr erkranken in unserem Land etwa 40.000 Menschen an Krebs. Tumorerkrankungen stellen, nach Herz-Kreislaufkrankheiten, die zweithäufigste Todesursache dar. Die Diagnose trifft die Betroffenen zumeist wie ein Keulenschlag. Dennoch gibt es Erfolgsgeschichten. Dr. Thomas Hartl hat in seinem Buch „Lebe!“ (Ueberreuter Verlag) mit Menschen gesprochen, die den Krebs besiegten. Und noch mehr. Sie haben die Erkrankung als Chance gesehen und ein neues, besseres Leben begonnen.
Über uns
Lesen lohnt sich
Porträt
Mit einem „Bett im Kornfeld“ begann die Karriere von Jürgen Drews. Dieser Tage feiert der Schlagersänger seinen 70. Geburtstag und ist lebhaft wie eh und je.
Gesundheit
Ab einer Temperatur von sieben Grad sind die Zecken vom Burgenland bis Vorarlberg wieder aktiv. Ihr Stich birgt stets das Risiko einer Ansteckung mit gefährlichen Erregern. Während die Zahl der FSME-Erkrankungen durch die Schutzimpfung zurückgegangen ist, steigt jene der Borreliose-Fälle.
Tipps & Tricks
Dekolleté- und Busenmaske, Vogelmieren-Smoothie.
Musik
Sie hat ihre Chance gut genutzt. Seit Stefanie Heinzmann aus dem Schweizer Kanton Wallis im Jahr 2008 die Talente-Show von Stefan Raab gewonnen hat, kommt ihre Karriere gut voran.
Natur
Er wirkt antibakteriell, hat mehr Vitamin C als eine Zitrone und schmeckt gut zum Osterschinken oder Tafelspitz. Kren kann nicht nur einer Vielzahl an Speisen die richtige Schärfe verleihen, sondern ist die Heilpflanze schlechthin. In der Steiermark wird die beeindruckende Wurzel gerade wieder geerntet.
Sport
Selbst XXXL reicht oft nicht für ihn. Mit einer Armspannweite von 2,16 Meter und einer Körpergröße von 2,17 Meter gilt Martin Kohlmaier, 30, seit Jahren als Fixgröße der Basketballszene unseres Landes. Auf dem sportlichen Parkett kämpft der Bergbauernsohn am Wochenende mit den Kapfenberg Bulls um den Cup-Titel, privat um passende Schuhe und Hosen.
Pipperln und Papperln
Tipps & Tricks
Rhabarber, Salatgurken, verstopfte Sprühflasche.
Chronik
Bis zum Jahr 2018 werden in der Hypo-Bank in Klagenfurt (Kärnten) 400 der 600 Mitarbeiter gekündigt. Das tut der guten Stimmung in der Bank allerdings bislang keinen Abbruch. Eine Hypo-Angestellte erzählt, welche Vorzüge sie trotz der hohen Schulden der Bank noch immer genießt.
Interview
Am Freitag, 20. März, findet im Wiener Theater Vindobona eine einzigartige Premiere statt. Zum ersten Mal bringt eine Striptease-Tänzerin ein Kabarett-Programm auf die Theaterbühne. In „Kann denn Striptease Sünde sein?“ verführt Wendy Night (32, bürgerlich: Michaela Wolf), die bekannteste Tänzerin dieses Genres unseres Landes, die Zuschauer auf humorvolle Art. Sie bringt mit ihren Darbietungen aber auch Männer zum Weinen, wie sie dem WOCHE-Reporter Gerald Vukits verriet.
Aus aller Welt
Mit 80 Kilo Gewicht und einem Schädelumfang von 70 Zentimetern ist „Hulk“ der größte Pitbull der Welt.
Leute
​Wie nun bekannt wurde, erstattete der beliebte Fernseh-Koch Johann Lafer (57, „Lafer! Lichter! Lecker!“) bereits im Sommer 2014 Selbstanzeige beim Finanzamt.
Musik
Die „British Grove Studios“ in West London (England) sind Mark Knopflers ganzer Stolz. Dort nimmt der einstige Kopf der „Dire Straits“ seit zehn Jahren seine Alben auf. Wie das aktuelle mit dem Titel „Tracker“. Es ist bereits das achte Solowerk des 65jährigen, mit dem der WOCHE-Reporter Steffen Rüth plauderte.
Serie
Wir verpesten die Luft, überfischen die Meere, betonieren unsere Böden zu und produzieren gigantische Mengen an Lebensmitteln, wovon die Hälfte wieder auf dem Müll landet. Und das, während eine Milliarde Menschen auf der Welt Hunger leidet. Wir verschwenden Wasser und natürliche Rohstoffe, als gäbe es kein Morgen, und tun zu wenig gegen den Klimawandel. Wenn wir so weitermachen wie bisher, entziehen wir unseren Kindern und Enkerln die Lebensgrundlage.
Serie, 3. Teil.
Thema
Die ganzjährige Sommerzeit hätte nicht nur Auswirkungen auf unser Wohlbefinden, sondern auch auf die Volkswirtschaft.
Streifzug
Fünf Jahre hat die Obfrau Waltraud Lechner aus Grafendorf (Stmk.) mit den Mitgliedern ihres Krippenbauvereines an der szenischen Umsetzung der Passion Jesu gearbeitet. Nun ist das kleine Kunstwerk, das gar nicht so klein ist, fertig. Über vier Quadratmeter erstreckt sich die Passionskrippe, die ab dem Palmsonntag in der Kirche der Marktgemeinde zu bewundern ist.
Leute
​Bisher hat die Frau des Schauspielers George Clooney, 53, den Ruf einer sozial engagierten Top-Anwältin genossen, jetzt hagelt es immer mehr Kritik für die britisch-libanesische Amal Clooney, 37.
Mode
Von der derben Arbeiterhose für Goldgräber zum beliebten Stoff der Modeschöpfer, die uns jedes Jahr aufs Neue beweisen, wie modern sich der Klassiker verarbeiten lässt. Sein rustikales Image hat der ewig junggebliebene Jeansstoff längst verloren. Hier finden Sie, worauf es beim Jeansstoff von heute ankommt.
Bücher
Glück mit kleinen Fehlern, Teenie-Leaks: Was wir wirklich denken, Genusswandern in Salzburg, Gartenglück und Gaumenfreude
Politik
Tunesien lebt vom Tourismus. Doch der hat durch den Anschlag auf das Bardo-Museum einen herben Rückschlag erlitten. Der Angriff des „Islamischen Staates“ in der Vorwoche forderte 21 Todesopfer.
Reise
In Mariazell (Stmk.) begleiten Esel Wanderer in die Berge. Die Tiere sind Gepäckträger und ruhige Gefährten zugleich. Judita van den Berg zeigt Besuchern die schönsten Seiten des Wallfahrtsortes. Kinder können auf den Tieren auch reiten oder sie über eine Hindernis-Strecke führen.
Schicksal
Nach zwei Kindern wog Jessica Pancheri aus Wisconsin (USA) doppelt so viel wie bei ihrer Hochzeit. Zu viel für ihren Mann, der sie nicht mehr berühren wollte. Die 36jährige hungerte sich auf ihr ursprüngliches Gewicht und fand eine neue Liebe.
Unser Österreich
​Einmal haben wir sogar Post bekommen, einen Brief, der an seine Eminenz Kardinal Franz König
(er starb im Jahr 2004) adressiert war, er kam aus Afrika“, erinnert sich Franz Kardinal, 71, aus Wien.
Über uns
Lesen lohnt sich
Serie
Wir verpesten die Luft, überfischen die Meere, betonieren unsere Böden zu und produzieren gigantische Mengen an Lebensmitteln, wovon die Hälfte wieder auf dem Müll landet. Und das, während eine Milliarde Menschen auf der Welt Hunger leidet. Wir verschwenden Wasser und natürliche Rohstoffe, als gäbe es kein Morgen, und tun zu wenig gegen den Klimawandel. Wenn wir so weitermachen wie bisher, entziehen wir unseren Kindern und Enkerln die Lebensgrundlage.
Serie, 2. Teil
Gesundheit
Jahrelang litt die Wienerin Teodora Armyanova, 31, unter ihren kranken Stammvenen. Kaputte Venenklappen hatten sie zu langstreckigen und dicken Krampfadern deformiert. Das ist nun vorbei. Mit Hilfe eines technisch ausgereiften Hitze-Verfahrens, kurz RFITT, blieb der jungen Frau das lange Zeit praktizierte Ziehen (= Stripping) der Venen erspart.
Unser Österreich
Bewegungskunst auf höchstem Niveau wird den Besuchern des „Bregenzer (V) Frühling – Tanzfestival 2015“ geboten.
Anmeldung
E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Werde ein Freund:
Aus aller Welt
​Der Schäferhund „Judge“ (deutsch: Richter) war einer der besten, den die Polizei in New Jersey (USA) je hatte. Zahlreiche Festnahmen gehen auf sein Konto. Doch jetzt musste der tierische Polizeiheld eingeschläfert werden. Seine menschlichen Kollegen verabschiedeten ihn mit Spalier und reichlich Tränen.
Leute
Die Schlagersängerin Monika Martin, 52, hat ihr 20. Album veröffentlicht. „Mit Dir“ heißt das Werk, in dem sich romantische Lieder mit „wilden“ Nummern abwechseln.
Werbung
Meinungen
Rund 900 Millionen Euro im Jahr will die Regierung ab dem Jahr 2016 mit der Registrierkassenpflicht einnehmen. Auch wenn einige Experten bezweifeln, dass diese Summe erreicht werden kann. Betriebe, die vor allem Barumsätze machen, etwa Gasthäuser oder Friseure, müssen ab einem Nettoumsatz von 15.000 Euro im Jahr eine manipulationssichere Registrierkassa haben. In elf EU-Ländern gibt es die Regelung bereits. Bei den Wirtschaftstreibenden sorgt die Reform dennoch für großen Unmut.
Chronik
Mit nur 54 Jahren muss Andy Borg unfreiwillig in Pension. Zwei Mal darf er den Schunkel-Klassiker noch präsentieren, dann soll ein neues Gesicht den Musikantenstadl auch für jüngere Zuschauer attraktiv machen. Für Freunde des „Volksmusik-Moderators“ ein harter Schlag ins Gesicht.
Gesundheit
Blutdrucksenker, Blutverdünner, Cholesterinsenker, Entwässerungsmittel und Schlafmittel, die Zahl der Tabletten, die Menschen mit zunehmendem Alter täglich einnehmen müssen, klettert schnell von drei auf ein Dutzend und mehr. Das kann zu gefährlichen Neben- und Wechselwirkungen führen wie Übelkeit, Schwindel oder Verwirrtheit. Ein Experte erklärt, worauf zu achten ist, denn weniger Tabletten bringen oft mehr Lebensqualität.
Leute
​Mehr als 50 Jahre ist es her, dass der Apache „Winnetou“, gespielt von Pierre Brice, in den Armen seines Blutsbruders „Old Shatterhand“, dargestellt von Lex Barker, im Kinofilm „Winnetou 3“ starb. Jetzt plant der deutsche Fernsehsender RTL für Dezember 2016 eine Neuverfilmung nach dem Buch von Karl May.
Musik
Es ist der Hut, auf den der Engländer James Bay immer wieder angesprochen wird. Das nervt den 24jährigen aus Hitchin in der Grafschaft Hertfordshire, sie liegt etwa eine Autostunde nördlich von London, mittlerweile doch ein wenig. „Der Hut ist doch bloß ein Accessoire und nicht die Hauptsache“, meint Bay seufzend.
Thema
Jahr für Jahr verlassen 55.000 Menschen die katholische Kirche. Meistens, weil sie keinen Kirchenbeitrag mehr zahlen wollen. Das will die katholische „Laieninitiative“ ändern. Sie fordert einen Kulturbeitrag statt der Kirchensteuer.
Leute
Die Musikgruppe „The Makemakes“ wird unser Land am 23. Mai beim Eurovision Song Contest in Wien vertreten. Ihre vertraut klingende Ballade heißt „I Am Yours“. Der Sänger der Band, Dominic Muhrer, 24, ist mit Gerüchten konfrontiert, er sei der heimliche Sohn des Schauspielers Christoph Waltz.
Lebensart
Ob ein gemeinsamer Fernsehabend oder ein Kaffeeklatsch am Nachmittag, in der betreuten Wohngemeinschaft (WG) in Wien Donaustadt ist immer etwas los. Acht Senioren zwischen 65 und 90 Jahren wohnen auf 420 Quadratmetern zusammen und teilen sich mehr als Bad und Küche. Sie meistern gemeinsam ihren Alltag. Experten befürworten den Trend zum WG-Leben im Alter.
Reise
Im slowenischen Kurort Rogaška Slatina sprudelt das magnesiumreichste Mineralwasser der Welt. Schon Kaiser Franz Joseph hat das kostbare Nass getrunken, das gegen zahlreiche Beschwerden helfen soll. Die Gemeinde liegt inmitten eines idyllischen Weinbaugebietes.
Politik
​Der griechische Finanzminister am Klavier, im Wohnzimmer, mit seiner Frau auf der Dachterrasse seiner Wohnung. Die französische Illustrierte „Paris Match“ zeigt Yanis Varoufakis in seinem „Liebesnest am Fuße der Akropolis“. Zum Unmut vieler Griechen.