Jetzt anmelden
Thema
Asylwerber dürfen nicht arbeiten. Und das wird sich so bald nicht ändern. Denn mit der Öffnung des Arbeitsmarktes für die Flüchtlinge würden die Arbeitslosenzahlen steigen, zeigt eine Studie des Sozialministeriums. Davon nicht betroffen ist aber gemeinnützige Arbeit, für die es als Anerkennung bis zu fünf Euro pro Stunde gibt. In Traiskirchen (NÖ) greifen nun 24 Asylwerber zu Mistsackerln und Müllzwickern und machen die Stadt sauber.
Aus aller Welt
​Wenn es in Babette Jaquishs Leben etwas gab, dass sie ähnlich stark liebte wie ihren Mann, so waren es Blumen. Vor allem Sonnenblumen begeisterten die Frau aus dem kleinen Dorf Eau Claire im amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. Doch sie litt an einem multiplen Myelom, einem bösartigen Knochenmarkkrebs. Schon im Jahr 2006 erhielt sie diese niederschmetternde Diagnose vom Arzt. Mitte November 2014 schließlich starb Babette Jaquish im Alter von nur 66 Jahren nach einem langen und harten Kampf. „Jeder Tag, den ich überlebe, bringt mich der Hoffnung einen Tag näher“, soll ihr Motto gewesen sein.
Schicksal
Beim Reden kommen die Leut‘ zusammen, lautet ein altes Sprichwort. Im Fall von Dakotha Zimmer und Isaac Nolting war es ein handfester Streit. Nachdem die beiden Buben im Schwimmbad aneinander gerieten, erfuhren sie, dass sie Brüder sind. Sie waren fast 14 Jahre voneinander getrennt.
Reise
Auf der Deutschen Märchenstraße tauchen Besucher ein in die fabelhafte Welt der Märchen der Brüder Grimm. In 60 Orten rund um Kassel begegnen Besucher Dornröschen, Schneewittchen, Frau Holle und anderen Märchenfiguren auf Burgen, Schlössern und in Städten.
Leute
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Aurora, die 18jährige Tochter des Schmusesängers Eros Ramazzotti, 51, und seiner Exfrau Michelle Hunziker, 38, soll die nächste Staffel einer italienischen Fernsehsendung für Gesangstalente („X-Factor“) moderieren. Eigentlich wollte die junge Italienerin demnächst ihr Studium der Tiermedizin in London (England) aufnehmen. „Das Angebot kam äußerst überraschend“, schreibt sie im Internet.
Musik
Auf seinem Marsch durch die Musikwelt ist der inzwischen 34 Jahre alte Paul Hartmut Würdig im All angekommen. „Astronaut“ heißt die erste Single des immer bärtiger werdenden Berliners (D), den die Öffentlichkeit als Sido und seine Freunde als Siggi kennen, mit der er in seiner Heimat Platz eins in der Hitparade belegt.
Meinungen
In Wien zählten die Meteorologen heuer 15 Wüstentage, mehr als in den vergangenen zehn Jahren zusammen. In St. Pölten (NÖ) waren es 13, in Linz (OÖ) acht und in Bregenz (V) noch drei Tage mit mehr als 35 Grad Celsius. Wegen des Klimawandels sind Hitzewellen künftig häufiger zu erwarten, warnen Klimaforscher. Anfang Dezember werden 20.000 Teilnehmer aus aller Welt den Klimawandel in Paris (Frankreich) diskutieren. Dabei soll auch eine neue Klimaschutz-Vereinbarung getroffen werden.
Chronik
Die Gemeinde St. Georgen im Attergau (OÖ) hat täglich mit Asylwerbern zu kämpfen, die den Bürgern und den Geschäftsleuten das Leben schwer machen. Autos werden bespuckt, Frauen müssen sich sexuelle Anspielungen gefallen lassen und Diebstähle stehen an der Tagesordnung. Weil die Polizei der Straftaten nicht Herr wird, lassen die Geschäftsleute bereits die Asylwerber einen bestimmten Betrag im Monat entwenden.
Schicksal
Jennifer Martinek aus Wien ist 13 Jahre alt. Dabei wiegt sie nur 18 Kilo. Das Mädchen sitzt angeschnallt im Rollstuhl. Die genetische Entwicklungsstörung, an der sie leidet, ist schuld daran, dass sie ihn auch nie verlassen wird. Mutter Cornelia sorgt liebevoll für ihre beeinträchtigte Tochter und wünscht sich nichts sehnlicher als ein Sauerstoffgerät für ihre Jennifer.
Lebensart
Wochenlang freuen wir uns auf den lang ersehnten großen Urlaub. Doch erst einmal verreist, vergehen die Tage wie im Flug, und ehe wir uns versehen, hat uns der Schreibtisch wieder. Dann ist der Arbeitsfrust besonders groß. Die ersten Arbeitstage werden zur Qual, Stress und Unzufriedenheit schleichen sich ein. Experten nennen es auch „Post Holiday Syndrom“ („Nach dem Urlaub“-Syndrom). Studien zufolge leidet jeder dritte unter den Symptomen. Wir geben Tipps, wie Sie das Tief nach dem Urlaub überwinden und wieder Freude im Arbeitsalltag finden.
Mode
Nach einem Bade-Urlaub strahlt unser Teint wie von der Sonne „geküsst“. Die Sommerbräune ist eine hübsche Grundlage für goldene Verzierungen, ob als Schmuck getragen, als Folie aufgeklebt oder mit Creme verteilt.
Porträt
Gerade, wenn es um lustige Rollen geht, gehört er weltweit zu den beliebtesten Schauspielern. Doch abseits der Kinoleinwand kommt bei Owen Wilson immer wieder eine traurige Seite zum Vorschein. Die bekämpft der 46jährige am liebsten mit Arbeit und Humor. Ab 21. August zeigt Wilson daher in unseren Kinos erneut sein witziges Talent im Film „Broadway Therapy“.
Unser Österreich
​Jetzt im Sommer, wenn es heiß draußen ist, sind Flip-Flops genau die richtige Fußbekleidung. Ich trage sie in meiner Freizeit ständig, ob zum Einkaufen, Spazieren oder im Urlaub am Strand. Wenn dann der warme Sand zwischen meinen Zehen rieselt, mag ich das gerne“, erzählt die Rechtsanwaltsassistentin Christina Hopfner, 26, aus Dornbirn (V).
Meinungen
Im Gegensatz zu Deutschland, wo die „Elektronische Gesundheitskarten“ zum Schutz vor Missbrauch mit Passbildern der Versicherten ausgestattet sind, wird die „E-Card“ hierzulande ohne solch ein Bild ausgegeben. Das wird sich so bald nicht ändern, obwohl die Abgeordneten wollen, dass die neun Millionen Sozialversicherungskarten missbrauchssicher werden. Denn SPÖ-Sozialminister Rudolf Hundstorfer und Hauptverbands-Chef Peter McDonald bremsen. Jetzt sollen die Kosten und der Aufwand für das E-Card-Foto geprüft werden.
Gesundheit
Schon eine leichte Berührung genügt und die Haut bildet Blasen oder reißt schmerzhaft ein. Schuld ist ein Gendefekt, der die Haut der „Schmetterlingskinder“ so verletzlich macht wie die Flügel der bunten Falter. Die Wunden heilen nur langsam. Ärzte der Salzburger Landesklinik können mit Hilfe einer speziellen Hauttransplantation besonders geschädigte Stellen heilen.
Interview
Seit 13 Jahren ist der Kärntner Schauspieler Max Müller, 50, in jeder Folge der bayerischen Krimireihe „Rosenheim-Cops“ (Do., 20.15 Uhr, ORF2; Di., 19.25 Uhr, ZDF) dabei. Bisher wurden 333 Folgen fertiggestellt. Doch wie es weitergeht, steht in den Sternen, erzählt der Hobby-Astrologe dem WOCHE-Reporter Gerald Vukits.
Pipperln und Papperln
Alpe Kassa
Wildmoos 274
6870 Bezau
Tipps & Tricks
Sommerbräune länger behalten, Gesichtsmaske aus Speisetopfen selbermachen, Kur für sonnenstrapaziertes Haar.
Meinungen
140 Millionen Euro an Zusatzeinnahmen und 600 bis 800 neue Arbeitsplätze. Das würde ein offener Sonntag in Wien bringen, haben Handelsvertreter errechnet. Zumindest in drei Gebieten sollen Touristen am „Tag des Herrn“ einkaufen gehen können, fordert die Wirtschaftskammer. In der Inneren Stadt, der Mariahilfer Straße und rund um Schönbrunn. Die Gewerkschaft prüft den Vorschlag, doch zuletzt haben sich neun von zehn Beschäftigten gegen die Sonntagsöffnung ausgesprochen.
Sport
Keine Frau prügelt den kleinen gelben Ball härter als Serena Williams, 33, die mit einem Sieg bei den am Montag beginnenden US Open zu den zwei besten Spielerinnen der Tennisgeschichte aufschließen könnte. Privat jedoch träumt die gläubige Zeugin Jehovas von der Broadway-Bühne und einem Haus voller eigener Kinder.
Tipps & Tricks
Selbst gepresster Apfelsaft, Schokolade richtig lagern, Zitronenschalen verleihen Glanz, Gläser polieren.
Leute
​Sie gehört derzeit zu den berühmtesten Frauen Amerikas. Und das nicht aufgrund ihrer schauspielerischen oder musikalischen Leistung, sondern weil sie scheinbar ein außergewöhnliches Talent in sich trägt. Die 28jährige Christine Ouzounian ist Kindermädchen, soll aber auch ein großes Herz für erwachsene Männer haben. Vor allem Schauspieler und Sportler haben es Ouzounian angetan. Ob die Herren der Schöpfung vergeben sind, spielt für sie dabei keine Rolle.
Gesundheit
Unser Körper besteht zu zirka 60 Prozent aus Wasser. Damit wir gesund bleiben, müssen wir ihm täglich ausreichend davon zur Verfügung stellen. Hier erfahren Sie, welche Menge pro Tag sinnvoll ist, warum lauwarmes Wasser in der Früh gut für Herz und Nieren ist und was Ärzte unter einer „Wasservergiftung“ verstehen.
Thema
Arbeitslose bekommen in unserem Land so viel Geld, dass es sich für sie kaum noch lohnt, eine Arbeit anzunehmen. Mit dieser Meinung sorgte Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) zuletzt für helle Aufregung. Von Sozialabbau und Zynismus sprechen die Kritiker und fordern seinen Rücktritt. Und auch die Arbeitslosen selbst wollen sich nicht verallgemeinernd als „Schmarotzer“ bezeichnen lassen, die sich in der sozialen Hängematte ausruhen.
Pipperln und Papperln
Kulmwirt
Kulm 39
8972 Ramsau am Dachstein
Natur
Mit einer Höhe von drei Metern, 80 Zentimeter großen weißen Blüten und gigantischen Laubblättern von einem Meter Durchmesser ist der Riesenbärenklau ein Blickfang an unseren Waldrändern und Flüssen. Doch die Pflanze ist gefährlich, ihr Saft führt zu schmerzhaften Verbrennungen. Und sie breitet sich immer weiter aus.
Sport
Er liebt Alkohol, schöne Frauen und schnelle Autos. Doch im selben Tempo, mit dem Usain Bolt, 28, auf der Tartanbahn die Rekorde purzeln ließ, schlug der 100-Meter-Weltrekordler aus Jamaika in den vergangenen Jahren auch privat über die Stränge. Bei der Weltmeisterschaft in Peking (China) ab dem Wochenende könnte er dafür die Rechnung präsentiert bekommen.
Aus aller Welt
​Mit Wohnmobilen kennt sich Maik Stolze aus, seit er für einen großen Wohnwagenhersteller gearbeitet hat. Nach einem Herzinfarkt und der Entfernung eines gutartigen Tumors am Hals hatte der 46jährige Deutsche seine Arbeit verloren. Die Schulden häuften sich, schließlich konnte er die Miete für seine Wohnung nicht mehr zahlen und wurde vor die Tür gesetzt.
Anmeldung
E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Werde ein Freund:
Tipps & Tricks
Für rund achtzigtausend Buben und Mädchen beginnt am 7. oder 14. September zum ersten Mal die Schule. Die Vorbereitungen dafür beginnen schon jetzt. Worauf beim Kauf einer Schultasche oder von Buntstiften geachtet werden sollte, erfahren Sie hier.
Chronik
Mehr als zwei Millionen Geländerad-Besitzer gibt es in unserem Land. 850.000 davon sind regelmäßig auf Forststraßen und Bergwegen unterwegs. Viele allerdings illegal. Denn nur auf etwa zwanzig Prozent aller Forststraßen ist das Radfahren auch erlaubt. Radfahraktivist Dietmar Gruber, 48, will Bergradler aus dem Kriminal befreien und fordert die freie Fahrt überall.
Werbung
Porträt
Sie hatte die Liebe gefunden und wollte sie auch besiegeln. Dafür wählte die Burgenländerin Mari Lang einen ungewöhnlichen Ort. Das andere Ende der Welt in Neuseeland. Dass er dort in den Stand der Ehe treten würde, wusste der Verlobte der ORF-Sport-Moderatorin vor der Abreise nicht. Für die Familie daheim wurde ein kleiner Film von der Zeremonie gedreht.
Leute
​Er tritt in große Fußstapfen. Nik Xhelilaj, 32, ist der neue „Winnetou“. Der Albaner wird in der Neuverfilmung des Klassikers von Karl May den edlen Häuptling der Apachen verkörpern und damit zum Nachfolger des im Juni im Alter von 86 Jahren verstorbenen Pierre Brice. Unterstützung erhält er vom Deutschen Wotan Wilke Möhring, 48, der den „Old Shatterhand“ spielt.
Unser Österreich
​Mit der Besteigung des ‚Mount McKinley‘ in Nordamerika habe ich mir einen Lebenstraum erfüllt“, lächelt der 51jährige Reisebüroangestellte Johann Pilz aus Oberösterreich.
Streifzug
Inmitten der unberührten Natur der idyllischen Gemeinde Natternbach (OÖ) sind die Indianer los. In der Ikuna-Indianerwelt vermittelt Howah vom Stamm der Comanchen ein anschauliches Bild vom Leben der nordamerikanischen Ureinwohner. Luxuriöse Tipis bieten Besuchern außerdem eine außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit.
Tipps & Tricks
Tipps bei fettiger Haut und glanzlosem Haar.
Interview
Am 27. August kommt der Film „Der Blunzenkönig“ mit Karl Merkatz in die Kinos. Zeitgleich erscheint im Amalthea-Verlag das Buch „Ein Schamerl braucht vier Haxen“, in dem der 84jährige, legendäre „Mundl“-Darsteller aus seinem Leben erzählt. Einige Anekdoten hat er vorab dem WOCHE-Reporter Gerald Vukits anvertraut.
Bücher
Die Mathematik des Daseins, Stadtbekannt.at, Das neue Entspannt Erziehen, Der Fisch in der Streichholzschachtel
Musik
Mir gehen die Dampfplauderer auf die Nerven. Diese Unentschlossenen haben ständig irgendwelche Ideen, setzen aber keine um. Das ist mir zu wenig. Wir von ,Madsen‘ wollen dagegenhalten“, sagt Sebastian Madsen, 34.
Tipps & Tricks
Pilze richtig reinigen und aufbewahren, Parfümflecken entfernen