Jetzt anmelden
Streifzug
Ein Bewegungsparadies im neu errichteten Helmut-Zilk-Park lädt Jung und Alt zum spielerischen Trainieren. Das Angebot erstreckt sich von Kraftübungsstationen bis zu Hindernissen, die Gleichgewicht und Geschick der Parkbesucher fördern.
Interview
Es wird wieder eisig kalt und unglaublich lustig. Die bunt zusammengewürfelte Gruppe um das Mammut „Manni“, den Säbelzahntiger „Diego“
und das Faultier „Sid“ bricht zu ihrem fünften Abenteuer auf. In „Ice Age – Kollision voraus“ geht‘s ab Donnerstag in unseren Kinos wieder drunter und drüber. Die flotten Sprüche von „Sid“, dem Otto Waalkes, 67, wieder seine Stimme leiht, inklusive.
Chronik
Mit Drohgebärden reagiert Brüssel auf die Entscheidung der Briten, aus der EU auszutreten. Die EU-Politiker verstehen nach wie vor nicht, was die Menschen stört. Im Gegenteil. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker will jetzt die Währungsunion „vollenden“.
Interview
Ab 8. Juli ist die burgenländische ORF-Moderatorin Barbara Karlich, 47, im Theaterstück „Jedermann“ als verführerische „Buhlschaft“ zu sehen. Beim Theatersommer in Parndorf. Der reiche Mann will ihr einen Lustgarten schenken. Was sie vom Geld im Alltag hält, erzählte Karlich dem WOCHE-Reporter Gerald Vukits im Gespräch.
Musik
Keine Auftritte mehr von „Roxette“, aber nicht das Ende der Band. Marie Fredriksson kann nicht mehr, erklärt ihr Partner Per Gessle.
Gesundheit
Im Alter klagen viele Frauen und Männer über schmerzende Knie oder Hüften. Schuld sind ein oder mehrere abgenutzte Knorpel. Ärzte sprechen hier von Arthrose, dem Gelenksverschleiß. Diese Diagnose bedeutet aber nicht das Aus für Wanderfreuden. Wer‘s richtig angeht, tut seinen lädierten Gelenken sogar Gutes.
Sport
Wenn Pässe nicht ankommen und Dribblings steckenbleiben, muss unsere Nationalmannschaft auch bei der EM auf spirituelle Hilfe hoffen. Von Janko bis Alaba und Okotie setzen unsere Spieler auf die Macht geheimnisvoller Rituale und des Aberglaubens.
Schicksal
Sie war eine aufstrebende junge Balletttänzerin, die eine große Zukunft vor sich hatte. Bis ein Schicksalsschlag die Karriere von Stephanie Bastos aus Florida (USA) zu beenden schien, bevor sie richtig begonnen hatte. Mit eisernem Willen arbeitete die Amerikanerin weiter an ihrem Traum.
Meinungen
Die Mehrheit der Bürger hält den Sozialpartnern noch die Treue. Nur ein Viertel sieht Kammern und Gewerkschaften als Blockierer, hat eine Umfrage ergeben. Zu ihnen gehört wohl auch ÖVP-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner. Er will, dass sich die Sozialpartner „komplett“ ändern und verlangt eine „Umorientierung“. Schützenhilfe bekommt er von der Industriellenvereinigung. Wolfgang Katzian, Chef der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp), verteidigt das Modell.
Reise
Wer den wohltuenden Geruch des Lavendels in der Nase spüren möchte, muss nicht in die französische Provence fahren. Im steirischen Kitzeck bewirtschaftet Theresia Heigl-Tötsch die aromatische Pflanze. Beim Lavendelfest am 25. und 26. Juni zeigt sie ihre Manufaktur und ihre Felder.
Thema
Gehen oder bleiben. Die Briten dürfen am 23. Juni über den EU-Austritt abstimmen. Der „Brexit“ wäre aber keineswegs der Untergang der englischen Wirtschaft, sind die EU-Gegner überzeugt. Sie setzen auf eigene Handelsverträge.
Bücher
So fix und köstlich geht gesunde Ernährung. Die Gerichte sind nicht nur gut für die Gesundheit, sondern schmecken auch herrlich. Dr. Fleck hat die Zutaten nach den neuesten Erkenntnissen der Ernährungsmedizin so ausgewählt, dass bereits eine gesunde Mahlzeit am Tag ausreicht, um den Körper mit allen Vitaminen, Spurenelementen, Fettsäuren und pflanzlichen Sekundärstoffen zu versorgen.
Schicksal
Das Schicksal hat es mit Benjamin Doppelreiter aus Rettenegg (Stmk.) gar nicht gut gemeint. Das ist dem Steirer anzusehen, denn er bewegt sich auf Krücken und im Rollstuhl. Trotzdem meistert der 28jährige sein Leben bewundernswert. Er verschönert den Lebensabend von Senioren.
Schicksal
Auf dem Wasser ist Viktoria Schwarz ein Klasse für sich. Im Kanu paddelte die Linzerin vor fünf Jahren zum Weltmeistertitel. Nur wenn sie schläft, ist die Sportlerin in Gefahr. Am 26. Mai fiel die 31jährige schlafwandelnd vom Balkon ihrer Wohnung. Wie durch ein Wunder hat sie den Sturz überlebt.
Leute
Mit der Arbeit klappt‘s, mit der Liebe nicht. Die Schauspielerin Jennifer Lawrence, 25, findet keinen Mann. Dabei hätte sie so gern einen Partner an ihrer Seite.
Chronik
Drei Jahrzehnte lang soll eine Oberösterreicherin ein Tierheim geführt und dafür Hunderttausende Euro an Spenden bekommen haben. Doch 38 tote Hunde und der verwahrloste Hof deuten darauf hin, dass die betagte Frau nicht in der Lage war, Tieren zu helfen und das Geld ordentlich anzulegen. Ab Montag muss sie sich daher vor Gericht verantworten. Ihr drohen bis zu zehn Jahre Haft.
Kino
Im fünften Teil der „Ice Age“-Saga müssen „Manni“, „Diego“, „Sid“ und der Rest der tierischen Urzeit-Viecher die Welt retten. Ein riesiger Asteroid ist dank Eichhörnchen „Scrat“ in Richtung Erde unterwegs. Die Bedrohung kann nur einer aufhalten. Der „Shangri Lama“. Doch den muss die lustige Truppe erst finden.
Chronik
Viel Geld, wenig Stress. Das ist die weitläufige Meinung über Mitarbeiter der Kärntner Landesregierung. Doch ein Angestellter der Straßenmeisterei beweist das Gegenteil. Er sorgt nicht nur für die Instandhaltung der Fahrbahnen, sondern kümmert sich während seiner Arbeitszeit auch um die Gärten alleinstehender Damen.
Bücher
Juan Diego und seine für alle anderen unverständlich sprechende Schwester Lupe sind Müllkippenkinder in Mexiko. Ihre einzige Überlebenschance: der Glaube an die eigenen Wunderkräfte. Denn Juan Diego kann fliegen und Geschichten erfinden, Lupe sogar die Zukunft voraussagen, vor allem die ihres Bruders. Um ihn zu retten, riskiert sie alles. Verführerisch bunt, magisch und spannend erzählt.
Aus aller Welt
Die Eltern Matt und Melina Graves aus Nebraska (USA) lieben ihren kleinen Sohn Lane über alles. In der vorigen Woche erfüllten sie ihm auch seinen Herzenswunsch und besuchten den Vergnügungspark „Disney-World“ in Orlando (Florida), den Heimatort von Micky Maus.
Thema
Rauchen ist ungesund, das ist unbestritten. Doch der Staat muss sich nicht überall einmischen, meinen viele. Heute sind es Schockfotos auf Zigaretten-Packungen, morgen vielleicht Warnhinweise auf Weinflaschen. Der Bürger kann für sich selbst entscheiden.
Schicksal
Wenn sich zu Omas Geburtstag alle treffen, muss schon einmal ein Tisch in einem Restaurant gebucht werden. Probleme, über die Eloisa Limon nur lachen kann. Zu ihrem 102. Geburtstag wurde gleich ein ganzer Park reserviert.
Porträt
Drew Barrymores Schicksal schien bereits im Alter von elf Monaten festgeschrieben. Damals stand sie erstmals vor der Kamera. Doch der Ruhm brachte Alkohol- und Drogenmissbrauch mit sich. Zum Alkohol hat die 41jährige mittlerweile eine andere Beziehung. Sie ist Weingut-Besitzerin.
Bücher
Riedl will seinen Lesern weder seine Meinung aufzwängen noch zum Buddhismus bekehren. Was ihm aber gelingt, ist eine Neuinterpretation der alten buddhistischen Lehre für die Menschen unserer Zeit. So bietet dieses Buch Einsichten und Anleitungen zu einem Geistestraining, das die Menschen schlussendlich zu Mitgefühl, Freude, Liebe und Gelassenheit führt. Und damit zu einem erfüllten Leben.
Bücher
Ein „fleißiger Taugenichts“ ist Julian Passauer, Sohn des stellvertretenden Direktors des Naturhistorischen Museums. Vaters lebenslange Sehnsucht nach dem Süden setzt sich in ihm fort. Auf einer Schiffsreise umrundet er Afrika, beginnt ein Studium, bricht es ab und wird Pokerspieler. Am Gardasee in Italien scheint er zur Ruhe zu kommen und begegnet den Frauen seines Lebens. Und doch zieht es ihn weiter …
Natur
Er fasziniert mit seiner Eleganz und der einmaligen Farbenpracht. Der Saibling ist einer der schönsten Fische in unseren Gewässern. Doch die meisten bei uns vorkommenden Arten waren ursprünglich gar nicht heimisch und sind Überbleibsel aus der Eiszeit.
Unser Österreich
​Der Wiener Karl Nowotny ist einer von mehr als drei Millionen „Vereinsmeiern“ in unserem Land. Schon seit mehr als 15 Jahren ist der Pensionist Obmann vom „Naturistenpark Lobau“, gegründet 1926, mit derzeit 650 Mitgliedern.
Anmeldung
E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Werde ein Freund:
Thema
Schon drei Kinder sind heuer ertrunken. Doch nur jedes zweite private Schwimmbecken oder Biotop in unserem Land ist gesichert. Das wollen Sicherheitsexperten ändern. Sie plädieren für eine Umzäunungspflicht.
Werbung
Bücher
Idyllische Gewässer, Berge wie auf einer Postkarte, dazu weite Hügel: Unser Land aus dem Fahrradsattel zu erleben ist ein Traum. Doch wohin? Entspannt einen Flusslauf entlangrollen? Seen erkunden? Oder in den Alpen Höhenmeter sammeln? Der Autor hat alle neun Bundesländer bereist. Abwechslungsreiche Fotos und detaillierte Streckenbeschreibungen laden zu spannenden Entdeckungsfahrten ein.
Leute
Der „Alf“-Darsteller Michu Meszaros ist gestorben
Meinungen
Schon im Wahlkampf 2013 war die Ausdehnung der täglichen Höchstarbeitszeit auf zwölf Stunden ein Streitthema. Die Volkspartei hält nach wie vor an diesem Ziel fest. Für ÖVP-Familienministerin Sophie Karmasin ist der mögliche 12-Stunden-Tag ein Schritt auf dem Weg zu mehr Familienfreundlichkeit. Statt einem kurzen Wochenende könnten Mütter und Väter dann drei oder vier freie Tage haben. Doch Kindergärten oder Horte mit langen Öffnungszeiten sind Mangelware.
Chronik
Im Zentrum von Weißenkirchen (NÖ) soll ein Luxusbau errichtet werden. Inmitten von jahrhundertealten Häusern. Dafür sollen Sprengungen notwendig sein. Bewohner fürchten daher um den Bestand ihrer Häuser, aber auch, dass durch die „Verschandelung“ ihr Weltkulturerbe-Status gefährdet sei.
Gesundheit
Unser Darm ist ein äußerst empfindliches Organ. Fremdes Essen, neue Bakterien, ein ungewohnter Tagesrhythmus und ein falscher Umgang beim Toilettgang können ihn furchtbar quälen. Die schmerzhaften Folgen sind Bauchweh, Durchfall oder Verstopfung. Damit uns der Darm nicht den Urlaub vermiest, braucht er Unterstützung.
Pipperln und Papperln
Strudls
Siebensterngasse 58
1070 Wien
Musik
Er ist wieder da. Im Jahr 1987 kam der damals milchgesichtige Rick Astley aus Manchester (England) mit „Never Gonna Give You Up“ global groß raus. Es folgten noch ein paar Hits, dann verschwand Astley allmählich in der Versenkung. Jetzt versucht er sich an einem Comeback. Mit „50“ heißt sein neues Album so, wie er alt an Jahren ist. Astley bietet angenehme Erwachsenenmusik wie die aktuelle Single „Keep Singing“. Nichts Wildes, aber dank seiner Stimme auch nichts Belangloses. Dennoch gehöre viel Ironie dazu, es noch einmal zu versuchen, meinte der Musiker im Gespräch mit dem WOCHE-Reporter Steffen Rüth.
Sport
Die Hand liegt auf dem Herzen, während die Bundeshymne geschmettert wird, so beginnen die Italiener jedes EM-Spiel. Trainer Marcel Koller stellt es seinen Kickern hingegen frei, ob sie mitsingen wollen. Wir verraten, welche Spieler die Stimme erheben und warum manche es verweigern.
Sport
Es herrscht Ketchup- und Nutellaverbot, Zuspätkommen beim Essen kostet Bußgeld, eine Stunde vorm Match sind Kopfhörer tabu und am Abend ist um 23 Uhr Bettruhe. Teamtrainer Marcel Koller, 55, hat von der Bekleidung bis zur Besuchszeit die strengsten ÖFB-Kickervorschriften seit Langem festgelegt. Der Erfolg gibt ihm Recht und soll sich nun bei der EM fortsetzen.