Jetzt anmelden
Interview
Mit 78 Jahren wird Sigi Bergmann ab 6. August bei den Olympischen Sommerspielen in Brasilien für den ORF Boxkämpfe kommentieren. Dafür unterbricht der unvergessliche „Sport am Montag“-Präsentator, wie auch schon bei den Olympischen Sommerspielen 2012, seinen Ruhestand gerne. Wenngleich seine Familie den Ausflug nach Rio de Janeiro durchaus skeptisch betrachtet, wie Sigi Bergmann dem WOCHE-Reporter Gerald Vukits verriet.
Meinungen
Es habe sich um „gute und vernünftige Gespräche“ gehandelt, hieß es nach dem „Geheim-Treffen“ von SPÖ-Kanzler Christian Kern mit FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache Anfang Juli. Um eine Koalition sei es dabei nicht gegangen. Kurz nach seinem Amtsantritt schloss Kern eine Zusammenarbeit auf Bundesebene aus: „Angesichts der Einstellungen, die die Damen und Herren der FPÖ verbreitet haben, ist das ein langer Weg, bis wir uns denkmöglicherweise einmal zusammenfinden können.“
Unser Österreich
Etwa drei Millionen Menschen engagieren sich hierzulande in mehr als 120.000 Organisationen. Daniel Pirchmoser aus Kufstein (T) ist einer von ihnen. Der hauptberufliche Trainer für die Kampfsportart Taekwondo ist Obmann vom „Drachenfliegerklub Kufstein“.
Streifzug
In der Schnitzschule Obervellach (K) werden Männerträume wahr. Der Bildhauermeister Hannes Naschenweng bringt seinen Kursteilnehmern bei, wie sie mit einer Motorsäge Figuren aus einem Holzstamm formen können. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, mit Hilfe der Motorsäge und geschickten Händen formen die Hobbyschnitzer Gartenzwerge ebenso wie Wildschweine.
Aus aller Welt
Wenn das letzte Hemd schon keine Taschen hat, so sollte es zumindest aus Gold sein. Das dachte sich vermutlich auch der Inder Datta Phuge, der weltweit als „Goldmann“ bekannt war.
Unser Österreich
Der Landwirt Heinrich Graser ist Obmann vom Verein „Mühlviertler Waldhaus“ in Windhaag bei Freistadt (OÖ) an der Grenze zu Tschechien und damit einer von drei Millionen „Vereinsmeiern“ in unserem Land.
Tipps & Tricks
Wasser als Schönheitsmittel, dichtere Wimpern, Parfüms richtig aufbewahren
Leute
Meine Frau Mirja und ich haben uns vor einigen Monaten einvernehmlich getrennt.“ Mit diesen knappen Worten bestätigte Sky du Mont (69, „Der Schuh des Manitu“) die hartnäckig kursierenden Gerüchte.
Meinungen
Nach der EU-Austrittsentscheidung in Großbritannien fürchten viele in Brüssel, dass andere Länder folgen könnten. Vor allem in Frankreich ist der Unmut über die EU groß. Mehr als die Hälfte der Bürger wünscht sich dort eine Volksabstimmung. Bei uns will SPÖ-Kanzler Christian Kern das Land „keinem Referendum aussetzen“. Im Vorjahr haben 261.000 Menschen das „EU-Austritts-Volksbegehren“ unterschrieben. Laut jüngsten Umfragen ist rund ein Drittel der Bevölkerung für den Austritt.
Chronik
In Leonding bei Linz in Oberösterreich geriet ein Streit unter Nachbarn außer Kontrolle. Die fatale Folge. Ein Seniorenpaar ist tot, der Nachbar wartet in der Zelle auf seinen Prozess. Der soll am Montag und Dienstag, dem 18. und 19. Juli, am Landesgericht in Linz über die Bühne gehen. Kommt es zu einer Verurteilung, droht lebenslängliche Haft. Wir haben mit der Tochter des verstorbenen Paares gesprochen.
Porträt
Sie sind zwar schon seit 50 Jahren im Geschäft, doch derart erfolgreich wie in den vergangenen beiden Jahren waren die Brüder Karl-Heinz, 67, und Bernd, 65, Ulrich, besser bekannt als Schlager-Duo „Amigos“, noch nie. Am 22. Juli bringen sie ihr neuestes Werk auf den Markt. Es trägt den Titel „Wie ein Feuerwerk“. Und genauso scheinen die beiden auch zu sein. Obwohl Karl-Heinz eigentlich schon seit zwei Jahren Rentner ist und sein Bruder Bernd diesen Status in diesem Jahr erlangte. Aber die Musik kennt kein Alter.
Bücher
Welche Pflanzen passen zu mir und in meinen Garten? Welche Pflanzenkombinationen sind am besten geeignet, und was muss ich zur Pflanzung und Pflege wissen? Dieser Ratgeber zeigt, welche Pflanzen wo am besten wachsen und welche Aufgabe sie in der Gestaltung erfüllen. Der Autor präsentiert unterschiedliche Gartenstile und erklärt, wie sie sich mit den richtigen Pflanzen verwirklichen lassen.
Porträt
Er ließ meist seine Fäuste sprechen. Freilich sah das grob aus, aber wenn sich Bud Spencer und sein Freund Terence Hill mit den Bösewichten prügelte, hatten sie die Lacher auf ihrer Seite. Nun starb Spencer im Alter von 86 Jahren. Die Verabschiedung fand in Rom statt. Mit Musik und Heiterkeit.
Schicksal
Er wollte nicht aufs Klo gehen. Über Wochen hinweg nicht. Das brachte den fünfjährigen Jake Clark aus England in Lebensgefahr. Denn sein Darm wurde immer größer und drohte, umliegende Organe zu schädigen. Es gab bereits Kinder, die in einer derartigen Situation an Herzversagen gestorben sind. Um dem Buben dieses Schicksal zu ersparen, bekam er einen künstlichen Darmausgang samt Beutel, der an seiner Hüfte hängt.
Bücher
Für viele Patienten sind Heilpraktiker die letzte Hoffnung – scheinen sie doch eine natürliche, ganzheitliche Medizin anzuwenden, die sich von der „Apparatemedizin“ abgrenzt. Nur wenige wissen, worauf sie sich da einlassen. Die Autorin berichtet über die Methoden eines vom Staat unregulierten Geschäfts mit unserer Gesundheit und nimmt fragwürdige Therapien von Bioresonanz- bis Zelltherapie unter die Lupe.
Bücher
Das Buch ist eine Entdeckungsreise durch die 20 regionalen Küchen Italiens, denn es versammelt mehr als 2.000 authentische Rezepte. Jeder Landesteil unseres südlichen Nachbarn hat seine typischen Gerichte und wir erfahren zum Beispiel, dass Pasta-Gerichte im Norden völlig anders zubereitet werden als im Süden des Landes. Das Buch ist eine Fundgrube für jeden Koch und jeden Italien-Liebhaber.
Leute
Hätte jemand der kleinen Isabella Rossellini gesagt, dass sie einmal eines der begehrtesten Modelle der 80er Jahre sein würde, sie wäre wohl in schallendes Gelächter ausgebrochen.
Natur
Sie steht zwar noch auf der Bühne, aber sie ist voller Vorfreude. Denn unter ihrem Herzen trägt Sarah Connor, 36, ihr viertes Kind.
Schicksal
Die Eltern brachten Allison Anderwald aus Portland (USA) das Schwimmen bei, als sie zwei Jahre alt war. Eine wichtige Fähigkeit, die über Leben und Tod entscheiden kann. Jetzt ist Allison fünf Jahre alt und sie zögerte keine Sekunde, als sie ihre Mutter leblos am Grund des Schwimmbeckens sah.
Porträt
Kaum eine Rolle ruft bei den Salzburger Festspielen mehr Interesse hervor als die „Buhlschaft“ im „Jedermann“. Diese Rolle hat in diesem Jahr erstmals die 25jährige Oberösterreicherin Miriam Fussenegger inne. Jünger als sie war in der Geschichte der Festspiele nur Grete Zimmer im Jahr 1946 mit 23 Jahren. Als „Jedermann“ bereits zum vierten Mal mit dabei ist Cornelius Obonya, 47.
Gesundheit
Es ist Hochsaison für Eiscreme, Sorbets und Softeis. Diese Naschereien lassen wir uns schmecken. Rund dreizehn Liter schleckt jeder von uns im Jahr. Gut so, denn Eis macht glücklich, baut Stress ab und ist, in Maßen genossen, kein Dickmacher. Nur wer‘s zu schnell schluckt, kann plötzlich Kopfweh bekommen.
Bücher
Sara Linton und Will Trent sind wieder im Einsatz, diesmal auf gegnerischen Seiten. Als krimineller Biker getarnt, kommt Trent nach Macon, Georgia, um die Drogenbosse zu entlarven. Die Detektivin Lena Adams wird in den Fall verwickelt, als nach einer Drogenrazzia ihr Mann Jared schwer verletzt wird. Sollte Sara Linton erfahren, dass ihr Stiefsohn Jared ums Leben kämpft, könnte Will Trents Tarnung auffliegen …
Meinungen
Die Besitzerin des Geburtshauses von Adolf Hitler (B. l.) in Braunau (OÖ) wird enteignet. Voraussichtlich im Herbst wird das Parlament das notwendige Gesetz beschließen. Doch was mit dem denkmalgeschützten Bauwerk passieren soll, ist unklar. Der Politikwissenschaftler Andreas Maislinger will dort seit Langem ein „Haus der Verantwortung“ für junge Menschen einrichten.
Thema
An der Zusammenlegung von Krankenkassen sind schon frühere Regierungen gescheitert. Sie sind die Spielwiese der Sozialpartner, versprechen Einfluss und Posten. Jetzt macht die Koalition einen neuen Anlauf.
Aus aller Welt
Wer in der chinesischen Stadt Qingdao Urlaub macht, begegnet solchen „maskierten“ Damen unweigerlich am Strand.
Aus aller Welt
Michael Vaudreuil schien fast alles verloren zu haben, als im Jahr 2008 während der Finanzkrise sein Betrieb pleite ging.
Leute
Zwei mal drei macht vier, widewidewitt und drei macht neune, ich mach mir die Welt, widewide wie sie mir gefällt“, sang „Pippi Langstrumpf“ einst, oder genauer gesagt trällerte diese Zeilen Inger Nilsson, 57. Die Schauspielerin schlüpfte von 1968 bis 1973 in die Rolle des wohl berühmtesten frechen, rothaarigen Mädchens mit den abstehenden Zöpfen und den vielen Sommersprossen, das in der „Villa Kunterbunt“ samt Pferd sowie Affe zu Hause war.
Anmeldung
E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Werde ein Freund:
Tipps & Tricks
Kohl mit Kümmel gewürzt, herzhafter Karfiol, glänzende Kuchenglasuren, quietschende Türen
Werbung
Porträt
Das Lebenslicht des Wiener Schauspielers Ossy Kolmann ist erloschen. Es hatte in den vergangenen Jahren nur noch zaghaft geflackert. Er litt an Parkinson. Wie seine um fünf Jahre jüngere Frau Elfi. Am Montag der Vorwoche starb der beliebte Darsteller in seiner Heimatstadt. Was bleibt, sind unvergängliche, heitere Erinnerungen.
Interview
Am 23. Juli, beim „Wenn die Musi spielt“-Open Air in Bad Kleinkirchheim (K), wird Arnulf Prasch, 51, wie gewohnt, mit Stefanie Hertel, 36, moderieren (20.15 Uhr, ORF2). Prasch, der Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Villach (K) ist, tut dies als frischgebackener Ehemann.
Leute
Ihr Leben begann alles andere als rosig. Mireille Mathieu wurde am 22. Juli 1946 in der französischen Stadt Avignon als erstes von vierzehn Kindern eines Friedhof-Steinmetzes geboren.
Thema
Der gescheiterte Putsch in der Türkei nutzt Präsident Erdogan. Jetzt kann er mit Gegnern und unliebsamen Kritikern aufräumen. Das Vorgehen stärkt bei vielen den Verdacht, dass der Staatsstreich inszeniert war.
Bücher
Ob Steinzeit-Diät, vegan oder Rohkost, während immer neue Ernährungstrends ausgerufen werden, übersehen wir entscheidende Fragen: Warum lieben wir manche Speisen und finden andere furchtbar? Wie gelingt es uns, wirklich klüger zu essen? Dabei gibt es gesicherte Erkenntnisse aus der Verhaltenspsychologie und Hirnforschung, die Geschmack entschlüsseln und die soziale Dimension des Essens beleuchten.
Schicksal
Wenn es nach den Ärzten ginge, wäre Christina Holmes aus St. Margarethen ob Töllerberg (K) schon seit 15 Jahren tot. Die prophezeiten der 18jährigen, die an einem seltenen Gendefekt leidet, eine Lebenserwartung von drei Jahren. Mit ihrem ungebrochenen Lebenswillen zeigte sie, dass sich auch Ärzte irren können.
Leute
Waltraut Haas ist 89 Jahre alt, hatte im Vorjahr einen Unfall, den sie mit Glück überlebte – und möchte den ganzen Sommer über mit zwei eingesetzten Titanschrauben auf der Bühne stehen.
Musik
Die Politik lässt ihn nicht kalt. Das Versagen unseres Sozial-Systems ebenso wenig. Konstantin Wecker, 69, wird nicht müde, Missstände in unserer Gesellschaft in seinen Liedern anzuprangern.
Tipps & Tricks
Heidelbeeren lagern, Gewürze nach der Garzeit entfernen, Chrom polieren, Schuhe imprägnieren
Bücher
Zwei Bombenattentate bereiten Commissario Montalbano ebenso Kopfzerbrechen wie seine Nachbarn in Marinella. Liliana Lombardo kreuzt beinahe jeden seiner Wege, ihr Mann ist nie zu sehen. Weitere mafiöse Vorfälle und Rendezvous der Signora mit dubiosen Galanen lassen einen Zusammenhang mit den Attentaten erahnen. Außerdem scheint jemand mit Raffinesse falsche Fährten zu legen …